Sonntag, 5. Dezember 2010

Advent

Ich hoffe, ihr habt alle einen schönen 2. Advent gehabt. Ich habe heute einige Stunden im Heimatmuseum in Leer gesessen und geklöppelt. Das war schön, das Klöppeln passte wunderbar ins Kaminzimmer mit all den alten Möbeln und Ausstellungsgegenständen. Einige Besucher des "kleinen " Weihnachtsmarktes kamen auch ins Museum und haben uns zugeschaut und wir haben erzählt, wie wir zum Klöppeln gekommen sind.

Letztes Wochenende war ich in Osnabrück bei meiner Tochter, hier sind ein paar Eindrücke davon:


Den Adventskalender haben wir auch in der Küche aufgehängt und ich habe ihn befüllt



Nun beginnt morgen wieder eine Arbeitswoche und am Samstag ziehen wir dann mit dem Institut um in ein neues Gebäude. Wenn wir dann wieder alles ausgepackt und eingerichtet haben, werden wir sicher auch mal wieder etwas früher nach Hause gehen können, was bedeutet: mehr Zeit zum stricken und klöppeln *freu*.

Ich wünsche euch allen eine schöne Woche.
Liebe Grüße
Moni

Kommentare:

  1. Oh schade, dass du keine Fotos von eurem Klöppeln eingestellt hast.
    Aber die weihnachtlichen Impressionen aus Osnabrück gefallen mir auch!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Moni,
    Dein Adventskalender ist ja toll, hast Du die Söckchen alle gestrickt?
    Schöne stimmungsvolle Bilder aus Osnabrück.

    Wünsche Dir auch eine schöne Woche.

    Liebe Grüße Angela

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Angela,
    ja die Söckchen habe ich gestrickt, ging recht schnell, sie sind ja klein.
    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  4. Dein Adventsjkalender ist auch toll geworden. Ich war auch ganz knapp fertig damit. Aber das Kind hat sich sehr gefreut.
    Ichwünsche dir einen schönen Nikolausi und schicke

    liebe Grüße, Netty

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Moni,
    der Adventskalender mit den kleinen Söckchen sieht ganz klasse aus,
    ... und schöne Fotos hast du uns aus Osnabrück mitgebracht, danke.

    Winterliche Grüße
    Cindy

    AntwortenLöschen