Mittwoch, 22. Dezember 2010

Ich bin ja soo lieb...

Heute hat sich Amy unsere Tochter "erobert". Sie mußte sich unbedingt auch noch auf ihre Beine quetschen, zwischen Katrin und Laptop. Das kann doch unmöglich gemütlich sein....

Sie hat es dort sehr lange ausgehalten, fand Katrin ganz toll, man konnte ja auch nicht aufstehen und womöglich das Kaffeegeschirr wegbringen oder andere ungeliebte Tätigkeiten erledigen... *schmunzel*.
So nach und nach werden wir erobert.
Wie man vielleicht sieht, hat Amy auf dem linken Auge eine Trübung, ich hab da mal nachgefragt, das hatte sie schon, als sie im Tierheim abgegeben wurde, aber sehen kann sie mit dem Auge, nur vielleicht ein bißchen eingeschränkt. Man merkt ihr aber nichts an.
Hier schneit es wieder unaufhörlich seit heute mittag. Alle Einkäufe habe ich heute erledigt, also muß ich morgen nicht unbedingt raus.
Ich wünsch euch einen schönen Abend.
Liebe Grüße
Moni

Kommentare:

  1. Gewußt wie??? Amy weiß genau, wie sie eure Herzen erobern kann ;)).
    Dankeschön Moni für die lieben Weihnachtsgrüße auf meinem Blog.
    Ich wünsche dir und deiner Familie auch ein frohes, gemütliches Weihnachtsfest. Habt ein paar schöne gemeinsame Stunden.

    Liebe Grüße Cindy

    AntwortenLöschen
  2. Tja, dafür haben die Samtpfoten ein Gespür!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen