Donnerstag, 23. Dezember 2010

Amy in der Kiste...

Amy liebt es, sich zu verstecken, in Körben, Kisten oder unter der Decke. Bei ungewohnten Geräuschen reagiert sie noch ängstlich, wie heute, als der Weihnachtsbaum geschmückt wurde. Es raschelte und knisterte, als all die schönen Sachen aus den Kartons geholt wurden.
Kaum war einer halb leer, sprang Amy hinein und machte es sich gemütlich

* ich verspreche, dass ich nichts kaputt mache, wo ich jetzt drauf liege....*
Sie kam erst wieder raus, als wir Perlensterne ans Fenster hängten, die mußten erst begutachtet werden...

Liebe Grüße
Moni

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen