Donnerstag, 31. Dezember 2015

Neujahrsgruss und neue Wolle im alten Jahr

Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins Neue Jahr

Denjenigen, die Sorgen und Kümmernisse hatten, wünsche ich, dass alles ein bisschen besser wird.
Ich wünsche euch Glück, Gesundheit und Zufriedenheit,
Zeit für neue Projekte und für alte, die noch auf Vollendung warten.
Zeit für Freunde im realen Leben und auch für Freunde im virtuellen Netz.
Durch die vielen Möglichkeiten zum Austausch lernt man immer wieder 
Gleichgesinnte kennen, die sich mit der gleichen Begeisterung
auf Neues stürzen, oder einen auch mal aufmuntern, 
endlich mal etwas Altes fertig zu machen.
Ich möchte mich bedanken, bei denjenigen, die sich ein wenig Zeit für einen Kommentar nehmen, das freut mich immer sehr. 
Die stillen Leserinnen sind auch immer herzlich willkommen,
ich weiß wie das mit der Zeit ist und schaffe es auch nicht immer,
etwas zu kommentieren, auch wenn ich es mir angesehen habe.

Ich konnte es mal wieder nicht lassen, kaum habe ich eine Woche Urlaub
und viiiel Zeit, gelüstet es mich nach was Neuem...
Bei Edda bin ich fündig geworden und habe mir diese Wolle bestellt

Sind das nicht tolle, warme Farben?

Die kleine Luna, inzwischen 7 Monate alt liebt Wolle,
ich muss immer alles wieder wegräumen, sonst beißt sie den Faden durch
und schleppt das Wollknäuel weg!
Sie hat die neuen Stränge gleich auf meinem alten Schrank entdeckt
(ich dachte, da wären sie sicher..)


Die fühlt sich super weich an, krieg ich was ab????
Luna und ihr Bruder Louis haben nix als Blödsinn im Kopf!
Wir lieben sie sehr.

Bei Edda startet morgen ein 

da mache ich mit, jeden Monat gibt es ein Muster, das müsste auchbei meinem chronischen Zeitmangel zu schaffen sein.

Ich bin sehr gespannt
Nun freue ich mich schon auf ein neues Bloggerjahr,
darauf eure neuen Ideen und Projekte zu bestaunen,
auf nette Kontakte und viel Spaß beim werkeln

Bleibt gesund und lasst es euch gutgehn!
Eure Moni

 


Donnerstag, 24. Dezember 2015

Frohe Weihnachten


Ich wünsche euch allen ein frohes Weihnachtsfest
und ein gesundes, glückliches Neues Jahr.

Macht es euch gemütlich,
ob allein zu zweit oder in großer Runde,
so wie es euch gefällt,
mit schöner Beleuchtung oder Kerzen
und der einen oder anderen Leckerei.

Vielleicht auch ein bißchen Zeit zum stricken,
lesen, klönen oder aber einfach nichts tun.

Liebe Grüße
Moni

Montag, 21. Dezember 2015

Noch schnell ein paar Stulpen gestrickt und Knöpfe gekauft

Ein Paar Handstulpen habe ich letztens gestrickt, nach einer Anleitung von
Das ging ratzfatz, mit N. 3,75 und mit CoolWool Big Melange
von Lana Grossa.
Es könnte jetzt von mir aus auch mal ein bißchen kälter werden,
bei diesen frühlingshaften Temperaturen ist es 
schwierig, in Weihnachtsstimmung zu kommen.

Letztens habe ich meine Tochter in Osnabrück besucht und
der Wollperle einen Besuch abgestattet.
Dort gibt es eine sagenhafte Auswahl an Knöpfen und ich habe
ganz schöne für meine rote Jacke gefunden.
Das zweite Vorderteil ist fast fertig, so langsam aber sicher
wird sie doch mal fertig werden.

Ich freue mich schon auf die Weihnachtsfeiertage und dann
habe ich bis nach Neujahr frei, also endlich mal wieder
viel Zeit zum stricken!

Ich wünsche euch stressfreie Weihnachtsvorbereitungen.

Liebe Grüße
Moni

Sonntag, 6. Dezember 2015

Ein Wichtelpäckchen zu Nikolaus bekommen

Guten Morgen!
Im Forum von Martinas Bastelundhobbykiste mache ich
bei einem Nikolauswichteln mit.

Heute morgen ließ mich mein Husten nicht ausschlafen
und so habe ich schonmal ausgepackt
und fotografiert.

Schaut mal:
schön verpackt
 etwas Schweres in der Mitte
alle meine Schätze
die Handstulpen passen genau
ein schönes Windlicht mit verschiedener Belichtung fotografiert.

Ich hab mich gefreut wie Bolle, gleich wecke ich mal 
den Rest der Familie und dann gibt es Brötchen
und ich probiere die Mirabellenmarmelade.

Was ich verwichtelt habe, kann ich euch erst zeigen,
wenn mein Wiki ausgepackt hat.

Heute am Nikolaustag bekommen meine Männer etwas Süßes
und etwas zum lesen oder eine DVD.

Für mich habe ich dieses Jahr alleine schon wegen dem
Titelbild eine Zeitschrift ausgewählt.
Ich bin ja schon ein etwas älteres Semester und kenne diese
Adventskalender noch aus meiner Kindheit.
Ohne Schokolade, aber mit schönen Motiven und 
vor allem mit Glitzer obendrauf.


Hach, was mochte ich die gerne!
Und so habe ich heute auch einen und werde gleich mal
die ersten sechs Türchen aufmachen.

Jaaa, ich bin so romantisch und nostalgisch veranlagt.  

Ich wünsche euch allen einen
schönen 2. Advent und Nikolaustag.

Bleibt gesund und fangt euch nicht, wie ich,
eine böse Erkältung ein.
Ich werde die nächsten Tage in meiner Sofaecke verbringen 
und mich auskurieren.

Liebe Grüße
eure Moni

Sonntag, 29. November 2015

Adventsgestecke gemacht

Hallo, ihr Lieben
 meine Adventsgestecke mache ich immer zusammen mit zwei Freundinnen.
Wir bringen all unsere Dekoteilchen und 
Tannengrün mitund belagern die Küche. 
Der große Tisch wird mit Zeitungspapier
bedeckt und los gehts.
Zwischendurch stärken wir uns 
mit Ostfriesentee und Keksen.
Zusammen macht das viel mehr Spaß, 
als wenn jede von uns alleine werkelt. Wir beraten uns gegenseitig, 
was gut zusammen passt und so entstehen viele Gestecke.

Hier mein Türkranz

Das Gesteck fürs Wohnzimmer

für unsere Tochter

 
für die Küche

für meine Freundin Anke der weiße Stern


Das Gesteck für unsere Tochter habe ich gestern mit nach 
Osnabrück genommen. Dort sind wir erstmal
in die "Wollperle" gegangen, weil ich Knöpfe brauchte.
Die Auswahl ist dort riesig:

Welche Knöpfe ich mir ausgesucht habe, zeige ich euch bei
meinem nächsten Post.
Ein bisschen Wolle habe ich auch mitgenommen.

Das Wetter war gestern ideal für einen Bummel
über den Weihnachtsmarkt, es war sehr schön.

Ich habe in Osnabrück übernachtet und bin 
dann heute
bei strömendem Regen zurückgefahren.
Zum Glück ist es ja nicht so weit.
 
Jetzt stürmt es auch noch und ich sitze hier wieder 
gemütlich in 
meiner Sofaecke. 
Morgen habe ich frei!
 
Ich wünsche euch einen schönen Abend 
am 1. Advent.
Bleibt gesund und munter
 
eure Moni

Freitag, 30. Oktober 2015

Aus dem Wichtelgeschenk sind Handstulpen geworden

In meinem letzten Post habe ich euch mein Wichtelgeschenk 
von Anke gezeigt.
Aus der Wolle habe ich mir Handstulpen gestrickt.
Auf ein Muster habe ich verzichtet, 
da die Struktur der Wolle so schön zur Geltung kommt.

Heute war so schönes Wetter, da habe ich sie im Garten fotografiert.


Einen kleinen Klöppelstern, den ich in einen Ring
geklöppelt habe, kann ich euch auch gleich zeigen.
Ich habe den Brief selbst gezeichnet.

 
Jetzt ist es richtig herbstlich draußen
und mit ein paar Bildern möchte ich euch 
ein schönes Wochenende wünschen.

 
Liebe Grüße
Moni

Montag, 28. September 2015

Rückenteil Strickjacke fertig und ein Wichtelgeschenk

Heute kann ich euch das fertige Rückenteil meiner Strickjacke zeigen.
Die Wolle ist eine Merino extrafein, handgefärbt in meiner Wunschfarbe
Mit der Farbe war das etwas schwierig beim fotografieren,
mit Blitz viel zu hell, also hab ich ihn ausgemacht.

Schaut mal
diese sind ohne Blitz
bei diesen beiden Bildern habe ich meine Tageslichtlampe
daneben gestellt.

Mir gefällt die Farbe und vor allem die Wolle sehr gut. 
Sie lässt sich schön verstricken und fühlt sich gut an.
Und für mich ein wichtiges Kriterium: sie kratzt kein bisschen.

Bei meiner Freundin Anke habe ich bei einer Verlosung etwas gewonnen!
Ich habe mich sehr gefreut. Und das habe ich bekommen:

Die Farbe ist so ein bißchen ein Mittelding zwischen beiden Bildern.
Aus der schönen, weichen Wolle werde ich mir Handstulpen stricken,
farblich passt das genau zu einer braunen Daunenjacke
und es passt auch zu meinem Elfentanzschal aus 
der Wolle von 100farbspiele.
Die leckeren Bonbons habe ich im Zimmer meines Sohnes wiedergefunden,
alle roten hat er aufgegessen, sehr lecker!
Eine schöne Karte und das Tassenküchlein vervollständigten das Ganze.
 
Ich habe mich sehr gefreut, vielen Dank Anke!
 
Ich wünsch euch eine schöne Woche und bleibt gesund.
Ich plage mich mit einem hartnäckigen Husten,
war heute mal beim Arzt,
aber das geht sicher auch bald vorbei.
 
Liebe Grüße
Moni
 


Montag, 31. August 2015

Schal Elfentanz angestrickt

Hallo, ihr Lieben
heute möchte ich euch mal mein Anstricksel vom Elfentanz von Henrijette Farbenfroh zeigen. Die Wolle hatte ich euch schonmal gezeigt, es ist die "Perlmutt" von 100Farbspiele.

Da meine 3,5 Nadel besetzt ist, hatte ich erst mit 3,75 angefangen,
auf dem Stricktreffen in Nordenham, das war mir aber doch zu labberig.
Also - alles wieder aufgeribbelt!
Jetzt stricke ich mit 3,25 und da finde ich das Maschenbild viel schöner.



Wie gefällt es euch?
Da ich wieder arbeite und wir auch im Garten so einiges tun müssen, 
ist meine Strickzeit ziemlich begrenzt,
also wird es ein bißchen dauern,
bis ich euch die nächsten Fortschritte zeigen kann.

Außerdem stricke ich an meiner Jacke, 
das Rückenteil ist fast fertig,
das zeige ich euch dann im nächsten Post.

Ich wünsche euch eine schöne Woche, bis dann
Moni

Freitag, 28. August 2015

Socken für mich

Hallo, ihr Lieben
ich habe mir vorgenommen, mehr Socken für mich zu stricken, immer mal zwischendurch, denn in meiner Sockenschublade findet man nicht viele Selbstgestrickte und das geht ja nicht :)

Da traf es sich gut, dass ich von liebem Besuch einen schönen Strang "Funnies" von dibadu bekam.

Das Kaffeebohnenmuster lässt sich gut stricken und gefällt mir sehr gut.

 Ich mache für mich immer die Bumerangferse, die passt mir am besten.

Heute ist der letzte Tag meines dreiwöchigen Urlaubs, den ich sehr genossen habe. Die erste Woche waren wir mit dem Wohnwagen an der Nordsee und ich habe nur gefaulenzt. Das tat gut und hat meine Batterien wieder aufgeladen.
 
Ich habe gelesen, gestrickt, wir sind durch die Gegend gewandert oder haben auf dem Deich gesessen und "Schiffe geguckt". Es war herrlich!

In der zweiten Woche haben wir die Party zu unserem runden Geburtstag vorbereitet. Mein Mann und ich nullen immer im selben Jahr
und dann feiern wir in unserem Urlaub, es war sehr schön.

Diese Woche sind wir im Garten mal richtig fleißig, nachdem sich aus Zeitmangel so einiges Richtung Urwald entwickelt hat.
Nun wurde einiges zurechtgestutzt, die Staudenbeete geordnet,
einige neue Pflanzen habe ich heute gesetzt und so nach und nach 
werden wir ein bißchen was ändern.


Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

Moni