Freitag, 28. August 2015

Socken für mich

Hallo, ihr Lieben
ich habe mir vorgenommen, mehr Socken für mich zu stricken, immer mal zwischendurch, denn in meiner Sockenschublade findet man nicht viele Selbstgestrickte und das geht ja nicht :)

Da traf es sich gut, dass ich von liebem Besuch einen schönen Strang "Funnies" von dibadu bekam.

Das Kaffeebohnenmuster lässt sich gut stricken und gefällt mir sehr gut.

 Ich mache für mich immer die Bumerangferse, die passt mir am besten.

Heute ist der letzte Tag meines dreiwöchigen Urlaubs, den ich sehr genossen habe. Die erste Woche waren wir mit dem Wohnwagen an der Nordsee und ich habe nur gefaulenzt. Das tat gut und hat meine Batterien wieder aufgeladen.
 
Ich habe gelesen, gestrickt, wir sind durch die Gegend gewandert oder haben auf dem Deich gesessen und "Schiffe geguckt". Es war herrlich!

In der zweiten Woche haben wir die Party zu unserem runden Geburtstag vorbereitet. Mein Mann und ich nullen immer im selben Jahr
und dann feiern wir in unserem Urlaub, es war sehr schön.

Diese Woche sind wir im Garten mal richtig fleißig, nachdem sich aus Zeitmangel so einiges Richtung Urwald entwickelt hat.
Nun wurde einiges zurechtgestutzt, die Staudenbeete geordnet,
einige neue Pflanzen habe ich heute gesetzt und so nach und nach 
werden wir ein bißchen was ändern.


Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

Moni

Kommentare:

  1. Vor lauter Socken für andere stricken, hast du dich ja ganz vergessen. Gut das du das nachholst!
    Grüessli Pia

    AntwortenLöschen
  2. Hi Moni,
    lange nichts von Dir gehört, Deine Socken sind schön, die Farben gefallen mir gut und das Muster strick ich auch gerne.
    Wie schön das ihr so einen wunderbaren Urlaub hattet, so mal gar nichts machen müssen und nur Sachen machen die man mag ist toll.
    Ich wünsche Die einen guten Star in die nächste Woche, auf das es nicht gleich wieder zu stressig wird.

    Sei lieb gegrüßt und grüße auch Hans ganz lieb.
    Marita

    AntwortenLöschen