Freitag, 30. Oktober 2015

Aus dem Wichtelgeschenk sind Handstulpen geworden

In meinem letzten Post habe ich euch mein Wichtelgeschenk 
von Anke gezeigt.
Aus der Wolle habe ich mir Handstulpen gestrickt.
Auf ein Muster habe ich verzichtet, 
da die Struktur der Wolle so schön zur Geltung kommt.

Heute war so schönes Wetter, da habe ich sie im Garten fotografiert.


Einen kleinen Klöppelstern, den ich in einen Ring
geklöppelt habe, kann ich euch auch gleich zeigen.
Ich habe den Brief selbst gezeichnet.

 
Jetzt ist es richtig herbstlich draußen
und mit ein paar Bildern möchte ich euch 
ein schönes Wochenende wünschen.

 
Liebe Grüße
Moni

Kommentare:

  1. Liebe Moni,
    die Stulpen sind sehr schön geworden.
    Vor dem Feuerdorn wirken sie sehr gut.
    Der Klöppelstern ist auch toll. Ich komm momentan gar nicht ans Klöppelbrett, ich strick und bin ja beim zweiten Kissen angefangen. Wieder reine Fleißarbeit.
    Wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Ganz liebe herbstliche Grüße und hoffentlich noch viele Indianer Summer Tage
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Moni,
    bei den kalten Temperaturen halten die kuscheligen Armstulpen so richtig warm. Dein geklöppelter Stern ist wunderschön und so filigran, eine tolle Arbeit.

    Ich wünsche Dir einen schönen Abend mit viel Wohlgefühl
    Traudi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Moni vielen Dank für Deinen lieben Kommentar.
    Dein Stern ist wunderschön !!!! Ja und die Stulpen kann man bestimmt bald gebrauchen.
    Ich wünsche Dir iel Zeit, dass Du wieder handarbeiten kannst.
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen