Sonntag, 3. Januar 2010

Winterspaziergang


Heute schien wieder so schön die Sonne und der Schnee glitzerte so schön, dass wir noch einen Spaziergang gemacht haben. Wir waren allerdings schon etwas spät dran, so daß die Sonne langsam sank und leichter Nebel aufkam. Das haben wir hier in Ostfriesland auf dem flachen Land öfter und es sieht immer recht stimmungsvoll aus. Ich zeig es euch:














Das ist mein Eislicht, mach mir gerade noch eins, hoffentlich friert es noch ein paar Tage.



Kommentare:

  1. Hallo, Moni,
    da hatten wir beide wohl die gleichen Gedanken, schön verschneit sieht's bei Euch aus....

    einen schönen Abend wünscht Dir Traudi

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Bilder. Sag wie machst Du das Eislicht??

    Liebe Grüsse Marita

    AntwortenLöschen
  3. Ich fülle einen kleinen Eimer mit Wasser und stelle in die Mitte eine leere Konservendose, die ich mit einem Stein beschwere. Das Wasser reicht dann bis zum Dosenrand.
    Wenn alles durchgefroren ist, gebe ich warmes Wasser in die Dose, damit ich sie herausziehen kann, auch über den Eimer lasse ich von außen warmes Wasser laufen, dann löst sich der Eisblock.
    Nun hat dieses Licht keinen gefrorenen Boden,
    deshalb hab ich gestern erstmal eine dünne Schicht Wasser gefrieren lassen und dann die Dose draufgesetzt.
    Bin gespannt, wie es wird.
    LG Moni

    AntwortenLöschen
  4. Danke für die Erklärung, werde ich auch mal versuchen wenn ich wieder einigermassen fit bin, ist ne gute Idee.

    Liebe Grüsse Marita

    AntwortenLöschen