Sonntag, 3. Januar 2010

Etwas Wärmendes

braucht Frau in dieser Jahreszeit. Das haben meine beiden Kinder richtig erkannt und für ihre Mutter zu Weihnachten diese wunderbar warme Fleecedecke mit Ärmeln gekauft. Sie sehen ihre Mutter ja nur mit Stricknadeln in der Hand auf dem Sofa sitzen, es sei denn, der Schlaf hat mich übermannt... gg
Dieses gute Stück hat nun schon seit Tagen das Wohnzimmer nicht verlassen und das wird auch noch ne Weile so bleiben, schätze ich.


So kann ich schön warm eingemummelt stricken ... herrlich.

Kommentare:

  1. Das ist ein schönes Bild von Dir und die Decke ist bestimmt knubbelig warm. War eine gute Idee von Deinen Kids, Ihre Mum so schön warm zu halten. Das wäre auch was für meinen Mann die alte Frierhummel.

    Liebe Grüsse Marita

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, Moni,
    da hast Du Dich ja so richtig eingekuschelt...
    schön warm, ich brauch' immer was Warmes um die Füsse, bin so 'ne richtige Klömkatte*lach*

    Liebe Grüße
    Traudi

    AntwortenLöschen
  3. Ein tolles Geschenk Deiner Kinder! Da bleibt es Dir immer rundherum schön warm und kuschelig.
    Ich bin auch immer so eine Frostbeule :-)

    Liebe Grüße von Netty

    AntwortenLöschen