Dienstag, 26. Januar 2010

Ein Hauch von Frühling

hat sich im Wohnzimmer eingefunden, in Form einiger Tulpen, die mir meine Schwester mitgebracht. hat.
Irgendwie habe ich ja keine Lust mehr auf diese Kälte, so langsam merkt man, dass es morgens eher hell ist und abends später dunkel und wir uns so gaaanz langsam auf den Frühling zu bewegen.

1 Kommentar:

  1. Hallo, Moni,
    Du hast Dir den Frühling auch schon ins Haus geholt...
    bibberkalt ist es und heute gab's auch wieder Schnee.....ooooh neeee...

    einen schönen warmen Abend wünscht Dir Traudi

    AntwortenLöschen