Samstag, 21. Januar 2012

Schneeflöckchen...

Nein, es hat bei uns nicht geschneit! Das Wetter ist wie so oft in letzter Zeit sehr ungemütlich, kalt, regenerisch, stürmisch und nachts glatt.
Aber ich hatte heute Zeit und Lust zu backen und habe "Schneeflöckchen" gemacht:


Das Rezept gab es im "kleinen Adventskalender" im Forum von Martinas BastelundHobbykiste im Türchen 5. Im Dezember hatte ich leider nicht viel Zeit, weil ich viel arbeiten musste und hatte nur einmal mit den Kindern unsere traditionelles Spritzgebäck gemacht. 
Die leckersten Rezepte habe ich mir aber ausgedruckt und werde sie so nach und nach ausprobieren.
Die Schneeflöckchen gehen ganz schnell und sind lecker. Vielleicht nehme ich das nächste Mal ein bißchen weniger Puderzucker, ich glaube das geht auch.
Zum Auskühlen musste ich erst einen Platz suchen, in der Küche liegen unsere Fellnasen auf der Fensterbank und die kann man garnicht mit Keksen alleine lassen! 
Heute Nachmittag gibt es sie zum Kaffee, bin gespannt, wann die Keksdose leer ist....

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.
Ich werde mich gleich noch ein bißchen um die Wäsche kümmern und mich dann ans Klöppelbrett setzen. Wir üben jetzt flandrisch klöppeln und das ist echt schwer, da muß ich gleich mal ein bißchen weitermachen, bevor ich alles von Donnerstag wieder vergessen habe...
Heute abend bin ich mit den Kindern allein und werde vor dem Fernseher die Stricknadeln glühen lassen.

Liebe Grüße
Moni

Kommentare:

  1. Hallo Moni,

    mmmh, lecker!!!! Darf ich vorbeikommen???? ;-))))

    LG, Judith

    AntwortenLöschen
  2. Gute Idee,das Strickzeug und die Zahnbürste sind schnell eingepackt.
    Liebe Moni,genieße den Abend.
    Herzlichen Gruß,Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Moni,

    sehr lecker sehen die Kekse aus!!
    Ich wünsche Dir einen gemütlichen Samstagabend!

    Liebe Grüße Angela

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Moni,

    unser Übernachtungsgast schläft jetzt und ich kann meine Blogrunde drehen.
    Deine Plätzchen sehen sooo lecker aus, die wären vor mir auch nicht sicher gewesen.

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Moni,

    bei uns treibt das Wetter auch sein Unwesen. Gut wenn man da nicht vor die Türe muss.

    Die Schneeflöckchen sehen lecker aus. Ich kann hier auch keine Kekse offen stehen lassen. Nicht wegen Gimli, der mag sie nicht und ist deshalb brav. Aber Mauzi würde die ganze Schüssel leer putzen :-)

    Ich habe heute unliebsamen Papierkram fürs Finanzamt erledigt und jetzt ist Feierabend.

    Wünsche Dir ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Moni,
    uih, was sehen die Schneeflocken lecker aus!!! Hier ist auch alles grau in grau und es stürmt und regnet...igitt!!!! Hoffentlich wird es bald Frühling!!!!
    Viele liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag, Barbara

    AntwortenLöschen
  7. hallo liebe Moni,
    jetzt kann ich auch wieder kommentieren...

    Deine Kekse sind ja zum Anbeißen, ganz lecker

    ich wünsche Dir eine schöne Woche und lasse liebe Grüße hier

    AntwortenLöschen
  8. Mmmmm,lecker sehen die Kekse aus .Da könnte ich die Katzen verstehen ,wenn sie mal Naschen wollten .Bin auf das flandrische Klöppelergebnis gespannt .LG Ina

    AntwortenLöschen