Sonntag, 5. Februar 2012

Wie halte ich mich bloß warm?

Meine Güte ist das eine sibirische Kälte, gestern abend um 19 Uhr waren es schon -14 Grad und ich bin nach zwei Stunden aus der Garagenparty meiner Nachbarin geflüchtet!
Ich war super gut angezogen, mit zwei Paar Wollsocken, Winterstiefeln, Daunenjacke, Mütze und Handschuhe. Wir standen um einen kleinen Heizstrahler rum und es gab Glühwein. Davon bin ich allerdings kein Fan und so zog es mich irgendwann doch in mein warmes Wohnzimmer zurück.


Meine eisigen Füße habe ich unter meine Kuscheldecke geschoben, dann kam Amy und legte sich auf meine Beine und Garfield kuschelte sich direkt daneben. Das ist besser als jede Wärmflasche...

Insgesamt habe ich aber festgestellt, dass ich noch mehr warme Wollsachen brauche. Beinstulpen wären nicht schlecht gewesen und noch wärmere Socken müssen her. Ich habe noch reichlich 4fach Garn, wenn ich das doppelt nehme, müßen die Socken doch wärmer sein als 6fach Wolle, oder? Was nehm ich denn dann für eine Nadelstärke? Statt 2,5 dann 3,5? Ich hab ja noch nicht soo viele Socken gestrickt.... Aber das muß ich unbedingt ändern.

Gestern abend hab ich meinem Mann ein Paar gemopst und über meine Socken gezogen. Seine Mutter strickt ihm immer welche mit schön langem Schaft für seine Motorradstiefel.

So, jetzt werde ich mich ein bißchen an meinem Bügeleisen aufwärmen....

Ich wünsch euch einen schönen Sonntag.

Liebe Grüße
Moni

Kommentare:

  1. Hallo Moni,

    na da hat die Kältesich ja Zeit gelassen bis sie bei Euch war. Wir haben schon die ganze letzte Woche solche Temeraturen. Und über Tag höchstens -6 Grad.

    Wenn Du doppelte Sochenwolle verstricken willst, Nimm am besten 3,5- er Nadeln. Dann werden sie weicher :-)

    Hab einen schönen Sonntag

    Liebe Grüße
    Stine*

    AntwortenLöschen
  2. Danke, Stine!
    Oh hier ist es auch schon die ganze Woche frostig, aber es wurde jeden Tag kälter und nun ist wohl der Höhepunkt erreicht. Die sonne scheint vom blauen Himmel und alles sieht freundlich aus, das ist natürlich schöner als der ewige Regen im Januar.
    Aber ich bin nun mal eine Frostbeule...

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Moni, ja, 3,5er Nadeln hätte ich auch gesagt, habe damit gerade Doppel-Socken für Herrn Wollfrosch gestrickt und die sind richtig schön warm, die waren kaum von den Nadeln, da steckten seine Füße auch schon drin. Kommt aber auch darauf an, ob Du fest oder locker strickst, wenn Du sehr fest strickst, probiere es lieber erstmal mit 'ner 4.
    Ja und am Bibbern sind wir hier auch. Nur Lieschen findet das toll, raus geht sie zwar kaum noch, aber das Spiel "Ich reiß die Türen auf und du machst sie wieder zu", das kann sie stundenlang spielen und ich kann nicht behaupten, dass mir das allzu lange Spaß macht...
    Lieben Gruß - Froggie
    (Was mich unweigerlich aufwärmt, das ist staubsaugen, weil ich es sooo hasse...;-))

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Moni, wer hätte es vor ein paar Wochen gedacht, dass es nochmal so kalt wird!!!
    Bei den Socken kann ich leider nicht mitreden.
    Habe noch nie Socken gestrickt!!!

    Liebe Grüße Angela

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Moni,

    ja, bei uns ist auch Eiszeit. Jesses.... wenn ich an morgen früh denke fange ich jetzt schon an zu zittern. Hoffentlich friert mein Föppchen nicht total ein. Gott sei Dank ist es eine trockene Kälte, sonst hätten wir auch noch Glatteis ohne Ende. Meine Lieben sind zur Zeit auch kuschelsüchtig. Wie schön :-)

    Also ich stricke 6-fach Wolle mit Nadelstärke 4,0. Allerdings stricke ich auch fest und wähle deshalb immer eine Nadelstärke mehr als angegeben ist. Ich würde 8-fach mit 4,0 - 4,5 stricken. Probier es einfach aus.

    Ich schicke Dir liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  6. Hi Moni, schau mal im Forum, da habe ich was zu den 8-fachen geschrieben.
    Ansonsten, es ist wirklich fies kalt, ich habe auch oft Eisfüße, so das es schon weh tut. Wir hoffen einfach das diese Eiszeit bald vorbei ist, das wäre mir das liebste :-))

    LG Marita

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Moni,
    auch bei uns ist es sehr kalt, da bleibt dann nur die Flucht zum Kachelofen.
    So jetzt noch schnell ein Brot in die Röhre, das wärmt noch ein bisschen dazu.
    Ich wünsche dir einen guten Wochenstart,
    lG Anneliese

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Moni,

    ja, es ist auch hier ar....kalt :-( Ich friere normal nicht schnell, aber jetzt schon. Bin keine perfekte Sockenstrickerin, normale Sowo verstricke ich mit 3er Nadeln, 6-fache würde ich mit ner 4er Nadel stricken.

    Liebe Grüße und zieh dich schön warm an. Tina

    AntwortenLöschen