Donnerstag, 22. Dezember 2011

Abgeklöppelt und abgelenkt

Vor ein paar Tagen habe ich die letzte Stecknadel aus meinem Klöppeldeckchen gezogen. Mein Klöppelplatz im Wohnzimmer muß weichen, an der Stelle steht der Weihnachtsbaum. Also habe ich mal ein bißchen aufgeräumt und alles abgebaut. Zwei Wochen werde ich es auch mal ohne klöppeln aushalten können.

Mein Digicam hat sich ungewohnt schwergetan, das Deckchen abzulichten und richtig zu fokussieren, ich habe keine Ahnung warum. Aber seht selbst:


Der Entwurf ist von Brigitte Bellon und es war meine erste Arbeit mit 29 Paar Klöppeln. Es hat aber viel Spaß gemacht, diese vielen Muster zu klöppeln und ich habe viel gelernt dabei.

Nun zum Thema "abgelenkt": ich muß ja noch die ganze Woche in unserer Außenstelle in Westerstede arbeiten und wenn ich abends zu Hause bin, wird erstmal auf dem Sofa gemütlich die Zeitung gelesen und dabei Kaffee getrunken. Na ja, bei Seite 4 war heute Schluß, da hat mich unsere Amy mal mit ein paar Kuscheleinheiten beehrt ( sie ist nämlich eine "Männerkatze" und macht es sich meist bei meinem Mann oder bei meinem Sohn gemütlich) und sich auf meiner Zeitung breit gemacht!


Sie liebt Zeitungen und wir spekulieren immer, wo sie wohl früher aufgewachsen ist. Sie stammt nämlich aus einem hessischen Tierheim ( wie ich - ähem- natürlich aus Hessen und nicht Tierheim...) und wurde in die Katzenklappe gesetzt mit einem Zettel "Wohnungskatze". Vielleicht gab es in dem Haushalt viele Zeitungen. Man weiß es nicht.

Sie liebt auch andere Behältnisse, wie meine Laptoptasche:

Es ist doch immer spannend mit Vierbeinern zu Hause.

So, gleich werde ich mal die beiden Lichterketten im Baum platzieren und die Kinder schmücken morgen weiter mit den Kugeln und anderem. Hoffe ich zumindest, denn ich weiß noch nicht, wie lange mein Arbeitstag morgen sein wird und wenn ich dran denke, was ich alles noch machen muß bis Heiligabend, wird mir ganz flau.... Aber da ja 3 Leute hier bei mir zu Hause schon frei haben, rechne ich mit Unterstützung...

Bis bald, liebe Grüße
Moni

Kommentare:

  1. Ich hatte auch m al einen Kater, der liebste Zeitungen. Was daran kuschlig ist habe ich nie verstanden.

    Im übrigen ist dein Blog im Moment schwer zu lesen. Ein schmaler heller Kasten und die Bordüre läuft nicht am Rand. Hast du vielleicht beim Ändern deines Layouts den falschen Link erwischt?!

    Guß Marion

    AntwortenLöschen
  2. hmm, ich hab garnichts geändert! Merkwürdig, für mich sieht es aus wie immer.

    Moni

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Moni,
    ja, dein Blog ist im Moment schwer zu lesen.
    Da solltest du noch mal in deinen Einstellungen schauen.
    Aber deine Klöppelarbeit sieht wunderbar aus. Hast du wirklich ganz toll gemacht und kannst echt stolz darauf sein!

    Ich wünsche dir ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

    Herzliche Grüße von Netty

    AntwortenLöschen
  4. Warum ist eigentlich bei dir die Schrift sop verschoben? Oder sehe das nur ich? Eigentlich ist es eher die ganze Seite, die aus dem Rahmen fällt.

    Ein schönes Weihnachtsfest und alles Gute für das neue Jahr!

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  5. Aaaaalso - ich hab grad mal bei Elegia´s background garden geguckt, wo ich den Hintergrund her hatte und da gab es Probleme mit den Codes.
    Nur - ich hab das hier an meinem großen PC nicht gesehen, da war das Bild wie immer, aber am Laptop von Tochterkind konnte ich es sehen - schrecklich, ein Wunder, dass ihr überhaupt was erkennen konntet.
    Tochterkind hat den Code erneuert und nun geht es wieder. Ein Hoch auf unsere Informatikstudentin! *freu*

    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  6. Hallo, Moni!
    Mensch, dein Klöppeldeckchen ist der Hammer! Ich liebe Torchonmuster sehr, die vielen Paare sind dann auch akzeptiert! Und: Machst du das wieder mal?
    Deine Mieze ist auch goldig, klar, mit Vierbeinern ist es sehr interessant. Schade, daß man ihre Sprache nicht versteht.........
    Liebe Grüße Bärbel

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Moni,

    Deine Klöppelarbeit ist wunderschön. Unsere Käthe legt sich auch immer auf die Zeitung.
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein schönes gemütliches Weihnachtsfest.

    Liebe Grüße Angela

    AntwortenLöschen
  8. wünsche dir superschöne feiertage . dein deckchen wow sind ganz klasse . gruß martina

    AntwortenLöschen
  9. So ein schönes Deckchen! Bei solchen Sachen bis A4 Größe nimm einfach den Scanner und leg das Deckchen drauf und scan es ein.Für Kontraste leg einfach noch ein einfarbiges Tuch drüber.

    Von Katzenschlafplätzen kann ich auch ein Liedchen singen ...dafür mochte unser Hund Zeitungen ... bis es nur noch kleine Schnippel waren ;-)

    AntwortenLöschen
  10. Das Klöppeldeckchen ist klasse geworden, gratuliere! LG Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschönes Klöppeldeckchen!
    Ich wünsche dir und deiner Familie schöne, ruhige Weihnachtsfeiertage.

    LG Annchen

    AntwortenLöschen