Sonntag, 29. Mai 2011

Topflappen fürs Womo

Als unsere Tochter im letzten Herbst in ihre Studentenwohnung zog, habe ich so einige Haushaltsgegenstände aus dem Wohnmobil genommen, mit dem Gedanken * das brauche ich erst im nächsten Jahr wieder*.

Tja, letztes Wochenende fehlten dann die Sachen und ich hab gleich angefangen, ein paar Topflappen zu häkeln. Das Muster gibt es schon ewig, ich erinnere mich noch daran aus meiner Schulzeit und die ist schon lange her *hüstel*.
Letztens hab ich es in einer "Landlust" gesehen und gleich herausgenommen. Es ist wirklich einfach zu häkeln, man muß nicht groß überlegen und kann auch einen spannenden Film dabei gucken.


Gehäkelt habe ich sie aus Lyric Cotton von Coats mit Nadel 4,0. Verbrauch ca. 80g
Ich wünsche euch einen schönen Sonntagabend.

Liebe Grüße
Moni

1 Kommentar:

  1. die sehen wirklich sehr hübsch aus und die gehen locker noch von der Hand dir*zwinker*
    was mal sitzt bleibt sitzen, manchmal bin cih auch erstaunt drüber.

    Wünsch dir eine schöne Woche
    Liebe Grüsse Elke

    AntwortenLöschen