Samstag, 7. Mai 2011

Double face probiert

Ich wollte schon immer mal wissen, wie double face stricken funktioniert und habe mich letzte Woche mal mit meinem Buch "Double-Face Accessoires" von Susanne Schaadt beschäftigt. Wollreste gibt es ja immer und so habe ich zwei winzige Probestücke gestrickt.

Ich bin nur langsam vorangekommen, musste mich erst dran gewöhnen, wie die beiden Farben über den linken Zeigefinger laufen müssen und man strickt ja auch doppelte Maschenzahl, da man gleichzeitig die Vorder- und Rückseite strickt.
Da gibt es bestimmt viele Möglichkeiten einen schönen Schal zu stricken. Also ist schon wieder ein neuer Virus hier eingezogen....

Ich wünsche euch morgen einen schönen, sonnigen Muttertag.

Liebe Grüße
Moni

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen