Mittwoch, 4. November 2009

Leipzig

ist ja eine große, interessante Stadt und ich hätte gerne mehr Zeit gehabt, sie mir ein bißchen genauer anzusehen. Letzten Freitag war ich dort auf einem Seminar, aber von hier aus dauert eine Zugfahrt dorthin über 5 Stunden. Dann 5 Stunden Seminar und dann wieder zurück, da reichte die Zeit gerade, um vor der Abfahrt noch etwas zu essen zu kaufen.
So konnte ich auch nur im Bahnhof ein paar Bilder machen. Leipzig hat ja den größten Kopfbahnhof Europas und der sieht wirklich imposant aus.






Bilder: eigene Aufnahmen

Kommentare:

  1. wow, der ist ja riesig groß, ich finde immer schon Frankfurt groß, aber der ist ja noch bisschen mehr Bahnhof. Schade das so wenig Zeit war, wenn man schon mal in so einer Stadt ist, kommt ja zumindest bei mir nicht so häufig vor, müsste man ja bissel gucken können. Na vielleicht hast ja nochmal die Gelegenheit, dann nimmst Dir Übernacht ein Zimmerchen und hast nicht so eine Hetze.

    Liebe Grüsse Marita

    AntwortenLöschen
  2. Genau, so werde ich das machen, wenn ich mal wieder dorthin komme.
    LG Monika

    AntwortenLöschen