Sonntag, 8. November 2009

Käsekuchen

habe ich gestern gebacken, denn heute nachmittag kommen die Großeltern zu Besuch, um den Geburtstag von unserer Tochter zu feiern.
Da ich zur Zeit nichts fertig Genadeltes vorweisen kann und ihr ja so gerne neue Bilder anschaut, will ich euch mal den Kuchen nach Fertigstellung präsentieren.:-)

 
Ich bin gerade in der letzten Runde eines Häkeldeckchens, dass ich vorige Woche im Zug angefangen habe. Leider sieht das Knäuel schon recht klein aus und gerade der letzte Mustersatz enthällt sehr viele 3-, 4- und 5-fache Stäbchen, dass ich nun befürchte, das Garn reicht vielleicht nicht! Dann krieg ich echt die Krise, denn ich hab nur ein Knäuel, dass mir eine liebe Freundin geschenkt hat. Drückt mir mal die Daumen, dass der Faden bis zur letzten Masche reicht.
Wünsch euch einen schönen Sonntag.

Kommentare:

  1. mmmmhhhhhh der sieht aber auch lägger aus, ich liebe Käsekuchen und Käsesahnetorte, soooo fein. Ist das Dein eigenes Rezept??? ich mags wohl haben wollen, wenn Du es mir verrätst.

    Liebe Grüsse Marita

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Marita,
    klar bekommst du das Rezept. Schicke ich dir morgen oder Freitag per e-mail. Muss ich abtippen, da Scanner kaputt.
    bis dann
    Monika

    AntwortenLöschen
  3. Bitte, ich auch Rezept haben will!!!!!!
    Kannst es nicht in den Blog stellen??
    Es gibt sicher noch mehr Leckermäuler!
    lg Henny

    AntwortenLöschen