Samstag, 12. November 2011

Dies und Das

Hallo, ihr Lieben,
gestern abend hatten wir schon um 17 Uhr Frost und es wehte ein eisiger Wind, so dass wir schnell die letzten Blumen vor dem Haus reingeholt haben. Die Geranien standen an der Hauswand an der Einfahrt entlang ziemlich geschützt und blühten noch so schön.


Da wir keinen Keller haben, stelle ich sie ins Gästezimmer, da ist es etwas kühler. Wenn sie den Winter gut überstehen, nehme ich im zeitigen Frühjahr Stecklinge, dieses Jahr hat das ganz gut geklappt und ich hatte viele Geranien ums Haus verteilt.

In meinem Igelfutterplatz hinter dem Haus wird zur Zeit auch jede Nacht alles leer geputzt und ich habe den Futternapf wieder aufgefüllt, mit frischem Katzenfutter - fein mit der Gabel zerdrückt - und mit Trockenfutter. Ich habe ja jeden Abend die Hoffnung, dass ich mal einen Igel sehe, aber ich habe noch keinen beim Fressen gesehen.
So kam mir die Idee, mal einen Teller hier vor die Terassentür zu stellen und eine Laterne daneben, damit ich auch was sehe...
Mein Mann meint ja, dass sich kein Igel neben die Laterne traut. Ich schaue jedenfalls ganz oft aus dem Fenster, noch ist der Teller voll.

Im Moment steht mir der Sinn wieder nach neuen Projekten... obwohl ich noch genug angefangene hier liegen habe. Unsere Tochter wünscht sich ein Tuch mit "nicht soviel Löchern", und so stricke ich ihr dieses Drops-Tuch. Das Garn ist das gleiche, dass ich für die "Batty" genommen hatte. Der Farbverlauf ist sehr schön und das Muster ist absolut fernsehtauglich. Da es nicht so löchrig werden soll, stricke ich es mit Nadelstärke 3,5.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende, es ist das richtige Wetter um drinnen gemütlich Tee zu trinken und dabei zu stricken.

Liebe Grüße
Moni

Kommentare:

  1. Na das ist ja schade das die schön blühenden Geranien rein müssen, aber dann hast Du nächstes Jahr wieder eine tolle Blütenpracht. Ich habe auch dieses Jahr das erste mal alle zurück geschnitten und ins Gartenhäuschen zum schafen geschickt, mal schaun ob ich das auch hin bekommen, das sie wieder blühen im nächsten Jahr.
    Das Tuch ist sehr nett, isch weiß das ;-)), und es strickt sich fast von selbst.
    Wünsche Dir auch ein schönes strickreiches Wochenende

    LG Marita

    AntwortenLöschen
  2. Ja Moni, jetzt wirds Zeit für die Blumen, ich hab bis auf 3 Kamelien auch alle im Winterquartier. Die Kamelien kommen morgen rein. Was den Igel betrifft, wir hatten in diesem Jahr einen sehr zutraulichen in unseren Gärten, der spazierte seelenruhig über alle Wege ... zu schade, dass ich ihn nie fotografiert habe :-(
    Das Tuch gefällt mir übrigens gut, bin auf Bilder gespannt.

    Schönes Wochenende und liebe Grüße, Tina.

    AntwortenLöschen
  3. Ich wünsche dir auch einen schönen Sonntag!

    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Moni,

    wir hatten in den letzten Wochen schon drei mal Besuch von einem Igel. Unsere Hunde finden es gar nicht lustig. Ich bin froh das sie ihm nichts tun, aber sie bellen ganz fürchterlich.

    Sehr schönes Tuch!

    Wünsche Dir noch einen schönen Sonntag!

    Liebe Grüße Angela

    AntwortenLöschen