Freitag, 1. August 2014

ein blauer (Strick)tag

Da ich mir ja in Nordenham neue Wolle gekauft
und einen Leftie angefangen habe,
sind die Ufos in meinem Korb wieder mehr geworden.

Deshalb habe ich gestern mal einen blauen Tag eingelegt
und an einem der beiden 
angefangenen Sommerschals gestrickt.

Natürlich nicht den ganzen Tag,
ich war beim Friseur, einkaufen,
mit dem Katertier zum impfen und 
durchchecken usw.

Merlin ist kerngesund und es geht ihm supergut.
Er genießt es, dass im Urlaub alle 
seine Dosenöffner zu Hause sind 
und man sich immer zwischendurch 
seine Kuscheleinheiten abholen kann.
Bevorzugt, wenn Frauchen gerade die Wollknäule 
neben sich sortiert hat!

So, sieht mein Schal inzwischen aus:

da wo der weiße Faden liegt, habe ich
 gestern angefangen.
Ist nicht so sehr viel, aber immerhin, 
es geht voran.
ich stricke mit Alpake und Pailettengarn
und versuche immer, das Glitzern
der Pailetten einzufangen, 
aber das ist nicht so einfach

Im Garten habe ich einen Hibiscus in zwei Farben.
Das waren mehrere Ableger, die mein Mann
mir mal mitgebracht hat und ich habe sie
zusammen eingepflanzt.
dieses kleine Hornveilchen hat sich
in die Ritzen zwischen den Steinen verirrt
und da darf es jetzt auch bleiben :)


Ich wünsche euch einen schönen Tag, das Wetter ist ja herrlich
und ich sitze hier gerade auf unserer Terrasse.
Aber gleich muss ich mal ein bißchen was tun.

Liebe Grüße
Moni

Kommentare:

  1. Liebe Moni,
    , hach, Ufo, ja die kenne ich auch - und man kauft sich trotzdem immer wieder neue Wolle *lach*
    Dein Schal sieht sehr schön aus mit den vielen kleinen Bling-Blings, vl. bringst Du ihn am Sonnabend mit zum Auricher Stricktreffen?

    Das Wetter ist aber auch schön, Mensch und Tier fühlen sich wohl und genießen - ich werde gleich mal unter die Gartendusche hüpfen -aaaaahh-

    und schicke Dir sonnige WE-Grüße aus dem Drosselgarten
    Traudi

    AntwortenLöschen
  2. Oh du hast dieses wunderbare sündhaft teure pailettgarn?! Toll!!! Und ich kann mir gut vorstellen, dass das toll glitzert!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  3. und reinhüpfe :o) ... bin auf meiner Abendrunde und was blicke ich da ... hach, was für ein wunderschönes Tuch ... toll ... wird schon fertig werden wollen ... bei so einem hübschen Garn.
    So toll der Hibiskus auch ausschaut ... aber diese Zufallsblümchen liebe ich ... ganz zauberhaft das Hornveilchen.
    Wünsche dir und deinen Lieben einen wunderschönes Wochenende ... (ich hätt ja gerne ein wenig Regen ... ist alles so trocken da draußen)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Das ist eine tolle Idee, so einen "blauen" Tag einzulegen. So wächst dein schöner Schal endlich weiter. Das wird ein richtig schöner Schal... so mit Pailetten! Toll!

    LG, Judith

    AntwortenLöschen
  5. Das wird ein toller Schal, die Pailletten kann man auf dem Foto mit der Nahaufnahme des Fadens sehr gut erkennen. Der Hibiskus ist wunderschön mit seinen zwei Farben, und das Hornveilchen ganz allerliebst, wenn auch sehr einsam ;-). Herzliche Sonntagsgrüße, Nata

    AntwortenLöschen