Mittwoch, 27. November 2013

Adventliche Deko

Vor ein paar Tagen waren meine beiden besten Freundinnen hier, wir stricken regelmäßig zusammen und im November machen wir unsere Adventsgestecke zusammen, diesmal bei mir.

Dabei trinken wir Ostfriesentee und essen Lebkuchen, Spekulatius und meine frisch gebackenen Kekse.
Eigentlich wollte ich euch alle unsere Werke zeigen, in meinem Flur sah es nämlich aus wie auf einer Adventsausstellung... aaber die Digicam zickte rum und heute morgen waren alle Bilder nicht gespeichert! 
Also konnte ich nur meine Sachen nochmal ablichten und gnädigerweise erlaubte die Kamera das Überspielen auf den PC.

mein Türkranz

 
im Wald gesammelte Zweige
mit ein paar Klöppelsternen

fürs Wohnzimmer

für die Küche

für das Tochterkind, 
wie gewünscht mit LED-Licht

ein kleines Geschenk

Ich mag es gerne, mit Naturmaterialien zu basteln, aber rot und glitzer gehört bei mir auch immer dazu.
Jetzt werde ich mich mal intensiv mit der Digicam beschäftigen, vielleicht kann ich ja herausfinden, was ihr fehlt.

Ansonsten versuche ich meine Rückenschmerzen einigermaßen im Zaum zu halten und
pflege meine Erkältung. Aber der Arzt war gestern guter Dinge, dass ich bald wieder fit bin.

Ich wünsche euch eine schöne, nicht zu stressige Woche.

Liebe Grüße
Moni

Kommentare:

  1. Hallo liebe Moni,

    wunderschön sieht Deine Adventsdeko aus, mein Favorit ist das Tablett mit den roten Kerzen.
    Für die Küche fehlt mir auch noch was, da kommt dann
    aber auch frische Tanne ins Spiel. Sonst würde mir
    der schöne Tannenduft fehlen.
    Ich hoffe Dir geht es bald wieder besser!
    Du hast es im Rücken und ich habe es im Knie!!!!
    Ja,ja wir werden nicht jünger, leider!!!!!!!
    Liebe Grüße schicke ich Dir!
    Angela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Moni , wunderschöne Deko hast Du gezaubert ,ich mag auch gerne Naturdeko .
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Moni
    wunderschõne adventsdecko.man kõnte meinen du bist Floristin.
    glg Marlies

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Moni,
    vielen Dank für das "kleine Geschenk". Ich hab mich sehr gefreut. Es lässt meine Küche in weihnachtlichem Glanz erstrahlen. So konnte ich mich meiner "Schneeflocken" widmen
    Hoffentlich hast du "Rücken" und Erkältung gut gepflegt, So dass es Dir wieder besser geht.
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöne Adventsdeko hast du gemacht, sogar für die Küche, die vergesse ich immer.

    Einen schönen ersten Advent wünscht dir
    Heike

    AntwortenLöschen