Samstag, 16. November 2013

Babyschuhe strickfilzen

Eine Freundin von mir ist Oma geworden, da wollte ich gerne eine Kleinigkeit fürs Baby stricken. 
Es sind Filzschühchen geworden nach einer Anleitung von Friederike Pfund: 
"Kinderhausschuhe stricken und verfilzen".

Als Filzwolle habe ich Schachenmayr wash+Filz-it genommen und für den Rand Regia Square Color.
Zur Verzierung habe ich ganz süße Schafsknöpfe angenäht.


Wie gefallen sie euch?
 Das stricken geht ganz schnell, das sind einfach nur Quadrate, bzw. Rechtecke, nur das Zusammennähen ist ein bißchen fummelig.

Heute abend machen wir es uns gemütlich, unsere Tochter ist da und hat ein paar DVD´s mitgebracht, also werden wir was spannendes gucken und ich werde dabei stricken oder klöppeln.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße
Moni

Kommentare:

  1. Liebe Moni,
    die kleinen Filzschühchen sind ganz entzückend geworden und dann noch die Schafsknöpfe, wirklich süß!
    Eben waren die Kinder noch zum ersten Grünkohlessen
    in diesem Jahr da und nun geht es mit vollem Bauch aufs Sofa!!!!
    Ich wünsche Dir auch ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße Angela

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Moni,

    die Babyschühchen sind ja total niedlich!!!!!

    LG, Judith

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Moni,
    wirklich bezaubernd die Schühchen. So kleine Füße sind auch ganz schnell "bestrickt". Ich bin weiterhin am "Restestau" beseitigen.
    Liebe Grüße an alle Familienmitglieder
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Anke! Da bin ich mal gespannt, was aus deinen Resten entsteht.
      LG Moni

      Löschen
  4. Die Schühchen sind ja allerliebst, ein wunderschönes Geschenk!
    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  5. ganz allerliebst, liebe Moni

    liebe Sonntagsgrüße aus dem Drosselgarten
    Traudi

    AntwortenLöschen
  6. Die sind wirklich ganz süss, dass muss Frau sich merken.
    Danke fürs zeigen !
    Grüessli Pia

    AntwortenLöschen
  7. Die Schühchen sind echt genial ,ein sehr schönes Geschenk.
    LG Ute

    AntwortenLöschen