Samstag, 6. Juli 2013

RVO-Weste

Meine RVO-Weste ist nun schon ein paar Tage fertig, jetzt hat sie es auch vor die Digicam geschafft.




Gestrickt habe ich mit N. 3,0 und Garn von 100farbspiele, Lace "soft flieder" 4fach.
 Das ist mein erster RVO und das Stricken hat großen Spaß gemacht, wenn es auch etwas gedauert hat in dieser Nadelstärke.

Das nächste Mal muß ich noch ein paar Maschen mehr nehmen, die Weste ist nicht soo figurumspielend, wie ich es mir gedacht hatte *hüstel*

Letzte Woche hatte ich Urlaub und war oft im Netz unterwegs, habe eure Blogs besucht und fleißig kommentiert, das hatte ich mir für diese Woche auch vorgenommen -
aber - wenn ich arbeite kommt oft alles anders als man denkt. Ich bin viele Stunden außer Haus und wenn ich dann da bin, dann hat der PC auch mal Pause, damit ich überhaupt ein paar Reihen stricken kann.

Das kennt ihr ja sicher, jetzt muß ich noch eine Woche arbeiten und dann kommen die nächsten zwei Wochen von meinem Sommerurlaub.

Man glaubt es kaum! Während ich hier schreibe - übrigens auf der Terrasse, Füße hochgelegt, Kaffee neben mir - setzt sich unsere mollige Amy in meinen Strickkorb, der unterm Tisch steht! 




Sie passt gerade so rein. Nun sitzt sie auf meinem Strickzeug, der Anleitung, den Perlen....
Hoffentlich überleben das meine Knit Pro Nadeln!

Dabei wäre doch neben meinen Füßen noch genug Platz gewesen!

Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende. Genießt das schöne Wetter und lasst es euch gutgehn.

Liebe Grüße
Moni

1 Kommentar:

  1. Moni, die Weste ist toll geworden und dann noch in lila <3 Gefällt mir richtig gut. Mit der Zeit gehts mir genauso .... ich schaffe manchmal abends nicht mal mehr eine Stunde zu stricken. Naja, ist halt so und nicht zu ändern.

    Schönen Sonntag für dich und liebe Grüße aus der Hauptstadt.

    Tina

    AntwortenLöschen