Donnerstag, 27. Juni 2013

Kissen genäht und Stricktreffen Nordenham

Ja, ihr habt richtig gelesen, ich als absolute Nicht-Näherin habe diesen Regentag genutzt und mich mal an ein Kissen gewagt. Wir hatten letztens beim schwedischen Möbelhaus ein Regal und einen Vorhang für Tochters Wohnung in Osnabrück gekauft.
Der Vorhang war viel zu lang und wir mussten ein ganzes Stück abschneiden.Und da ich diese Woche Urlaub habe, gab es nun keine Ausrede mehr und ich setzte mich an das - im letzten Jahr schon - *hüstel* versprochene Kissen. ( Dafür liegt hier auch noch Stoff in irgendeiner Schublade )

Da ich es nicht so mit dem Reißverschluss einnähen habe, riet mir Traudi beim letzten Stricktreffen zu einem Hotelverschluss. Die Anleitung dafür habe ich hier gefunden. War garnicht so schwer, wie ich dachte.




Nun werde ich mal schaun, ob ich ein schönes Stöffchen für Fellnasen finde, dann kann wieder das Lieblingskissen auf die Fensterbank. Das alte war total zerschlissen und wurde durch eine kuschelige Decke ersetzt, aber ich glaube Kuschelkissen sind noch beliebter.

Heute fängt in Nordenham ein Stricktreffen an, das geht bis Sonntag. Da kommen viele Strickerinnen und Stricker, die man so von ravelry "kennt". Ich fahre Samstag früh hin, zusammen mit einer Strickfreundin und bleibe dort bis Sonntag nachmittag. Ich freu mich schon riesig darauf und auch auf unsere Übernachtung bei Monika, einer lieben Freundin. Da werden wir immer ganz herzlich aufgenommen.
Das ist ein wunderbarer Ausklang für meine erste Urlaubswoche, dann muss ich wieder zwei Wochen arbeiten und dann hab ich nochmal zwei Wochen frei. Hoffentlich wird dann das Wetter mal ein bißchen sommerlicher. Im Moment haben wir eher Herbst, mein Wetterbutton auf meinem Blog stimmt immer - leider, kann ich da nur sagen.

Jetzt räume ich mal meine Strickkörbe auf und sortiere die Ufos und vielleicht, aber wirklich nur vielleicht zeig ich sie euch mal....

Liebe Grüße, bleibt gesund
eure Moni

Kommentare:

  1. ach wie schön, liebe Moni, Du hast es Dir genäht, sieht toll aus!

    ich wünsche Dir und Martina ein wunderbares Wochenende in Nordenham mit vielen schönen Strickerlebnissen ;-)))

    herzliche Grüße aus dem Drosselgarten schickt Dir Traudi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Moni,
    du hast deinem Blog ein neues Aussehen gegeben.Das sieht toll aus, so nach Sommer!!!!
    Das Kissen ist dir gut gelungen.Habe ich auch schon genäht,den Hotelverschluss. Genau richtig für Nähanfänger,wie UNS!
    Ich wünsche dir ein tolles Wochenende bei dem Stricktreffen und ganz viel Spaß! ☺
    Liebe Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Moni,
    hast es ja doch auf meinen Blog geschafft. Jetzt sind die ersten Bilder da. Die Körbchen haben die Kleisterkur gut überstanden und "stehen" wie ne 1.
    Wünsche dir schöne Erlebnisse in Nordenham und viele neue "Viren"
    Liebe Grüße von Anke

    AntwortenLöschen
  4. Hallo! Tolles Kissen hast du da genäht. ich würde auch zu gern nähen. In Nordenham war ich Freitag und Samstag auch. Einfach superschön. Bilder dazu gibst über meinem Blog. Dort habe ich ein Album angelegt. Kannst ja gucken ob du auch irgenwo auf einem Bild bist. ;-9 http://lindauppi.blogspot.de/
    Lg Linda

    AntwortenLöschen