Mittwoch, 13. Juni 2012

Neues Klöppelbrett gekommen

soo, heute kann ich euch  mein neues Klöppelbrett zeigen:

Es ist ein Schiebekissen, das heißt, ich kann die einzelnen Einsätze austauschen. Ich habe mir auch gleich ein paar zusätzliche Einsätze bestellt. Bisher hatte ich ja zwei ganz einfache runde Klöppelbretter, eins davon habe ich selbst bezogen und für den Anfang reichte das auch.
Ich mußte ja auch erstmal ausprobieren, wie gut mir das Klöppeln gefällt und ob ich dabei bleibe. Aber es sieht so aus, als ob ich dauerhaft vom Klöppelvirus befallen bin... Nun muß ich mal schnell mein Klöppelbild beenden und mir dann überlegen, was ich auf den neuen Brett mache.

Heute war ich Erdbeeren pflücken auf einem Feld hier in der Nähe


Gut 10 Pfund habe ich gepflückt! Dann habe ich den Rest des Nachmittags in der Küche verbracht, die Erdbeeren geputzt und Marmelade gekocht, einen Obstboden belegt und lecker Milchshake gemacht. Hmm war das gut!

Stricktechnisch kann ich grad nichts Neues zeigen. Mein Tuch La Pecchina ist zwar abgenadelt, aber ich suche noch einen Platz zum spannen *grummel* Auf dem Gästebett hat mein Mann eine Decke ausgebreitet und diverse technische, kleine Bauteile darauf verteilt. Ich glaube nicht, dass ich die wegräumen sollte....
Mal hören, ob Tochterkind dieses Wochenende nach Hause kommt, wenn nicht, kann ich ja auf ihrem Bett spannen. In unser Wasserbett sollte ich besser keine Stecknadeln reinpieksen!

Meine Zeit geht im Moment auch für viele andere Dinge drauf, unser Badezimmer ist eine halbe Baustelle und es geht nur langsam voran. Die Hälfte ist raus und ich muß öfter mal mit einer Liste zum Baustoffhändler, Material besorgen. Die neue Badewanne muß jetzt eingemauert werden, dann kann gefliest werden, was hoffentlich am Samstag passiert.
Mein Garten hätte auch ein bißchen Pflege nötig, der Giersch freut sich, dass er so völlig unbeachtet wachsen darf - aber nicht mehr lange! Braucht sich garnicht so sicher fühlen...

Gestern haben wir uns aber eine Auszeit genommen und mein liebster Ehemann ist mit mir frühstücken gegangen. Wir sind nämlich jetzt 25 Jahre verheiratet! So haben wir schön in Leer am Hafen in der Sonne gesessen und uns leckere Sachen vom Frühstücksbüfett geholt. Nachmittags kamen noch Gäste, aber ansonsten feiern wir nicht groß. Wir haben uns ja dafür ein neues Badezimmer geschenkt. Wenns dann mal ganz fertig ist, zeig ich´s euch.

So, nun setz ich mich nochmal an mein altes Klöppelbrett und will sehen, dass ich fertig werde!

Liebe Grüße
Moni

Kommentare:

  1. Liebe Moni,

    herzlichen Glückwunsch zur Silberhochzeit!!

    Lecker, Erdbeeren ... ich liebe Erdbeeren, ob nun pur, auf dem Kuchen oder als Shake.

    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Moni,

    auch von mir ganz herzliche Glückwünsche zur Silberhochzeit!!!!

    LG, Judith

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Glückwunsch auch von mir.
    Ich liebe die Erdbeerzeit, wer eigentlich nicht?
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen
  4. Erstmal meines allerherzlichsten Glückwünsche zum 25-jährifgen. Da könnt ihr Beide wirklich stolz drauf sein!

    Und zu deinem Klöppelbrett. Ich klöpple schon sehr sehr lange auf so einem Schiebekissen, allerdings mit einer anderen Einteilung. Ich möchte nicht ander mehr haben!

    AntwortenLöschen
  5. Hallo du Silberbraut ;-) ... ich gratuliere euch auch recht herzlich!!!

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  6. So ein Teil hab ich noch nie gesehen. Naja, hab ich noch nie mit klöppeln beschäftigt...

    Euch wünsche ich zum Jubiläum alles Gute. In Leer kann man wirklich gut frühstücken und den Tag genießen.
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen