Samstag, 11. Juni 2011

Mundraub!

Wir lieben frische Erdbeeren und so habe ich gestern Nachmittag fast 10 Pfund auf einem Feld in der Nähe gepflückt. Die sind soo lecker, süß und aromatisch, ich werde bestimmt noch öfter pflücken gehen.
Schnell war ein Obstboden belegt und mit einem Guß versehen. Aber wohin nun damit? Der Guß muß ja erstmal abkühlen, bevor ich die Haube auf die Tortenplatte setzen kann.
Wir haben keinen Keller und der kühle Abstellraum ist der Weg für die Katzen durch die Klappe nach draußen, also keine gute Idee. Im Schlafzimmer ist es auch schön kühl, da es nach Norden liegt, also habe ich die Tortenplatte kurzerhand auf die Fensterbank gestellt.
So sah sie da noch aus:

Wenig später holte ich mir die Handcreme und dann..... ihr ahnt es sicher schon? Ich vergaß die Tür wieder richtig zuzumachen...

Es dauerte nicht lange und ich hörte meine Tochter im Schlafzimmer schimpfen: Amy, was machst du da??!!

Hier könnt ihr´s sehen:


Und das ist der Übeltäter:
Amy, eine frühere Wohnungskatze aus einem hessischen Tierheim. Seit Dezember lebt sie bei uns und fühlt sich sehr wohl. Sie himmelt unseren Kater Garfield an und geht mittlerweile auch gerne nach draußen.
Sie liebt Kuchen und Brot über alles....

 ´                          wie, ich????? Ich wars nicht.......  
                            *unschuldiger Blick zur Seite*

Na ja, wir können ihr alle nicht böse sein, muß ich das nächste Mal halt besser aufpassen, selbst schuld!

Ich wünsche euch schöne, kreative Pfingsttage.

Liebe Grüße
Moni

Kommentare:

  1. Die Katze lässt das mausen nicht :-))
    Ich habe auch so eine "Kuchenbrumsel", vor der kein Kuchen sicher ist ... aber wir haben eine Speisekammer ...

    Euch auch schöne Pfingsten

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Hihi,
    da war wohl ein Mäuschen ;-)
    Hoffentlich hats ihr wenigstens gut geschmeckt.
    Das sieht so lecker aus, da bin ich gleich froh, dass mein Freund heute was süsses mit nach Hause gebracht hat... sonst hätte ich bis morgen einen See im Mund (mir läuft das Wasser im Munde zusammen)

    Ich wünsche dir noch ein schönes Pfingstwochenende.

    Grüässli Katja

    AntwortenLöschen
  3. Hihiiii.... ist das herrlich!!! Jooo... Moni, bei Mauzi muss ich auch aufpassen da würde mir das Gleiche passieren. Aber böse würde ich auch nicht sein können.

    Außerdem hast Du doch fleissig gepflückt lachhh.

    Ich wünsche Dir wunderschöne Pfingsten und grüß Amy ganz lieb von mir :-)

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  4. Ach herje und dann diese unschuld herrlich :-))), da kannste mal sehen, was Tiger für Feinschmecker sind.
    Bei mir mopsen dafür die Amseln die leckeren Beeren, bevor ich sie auf einen Tortenboden legen kann.
    Wünsche dir ein schönes Pfingstfest
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen