Donnerstag, 29. Mai 2014

Shadow Rib Socks

Hallo, ihr Lieben
seit gestern hat es hier in Ostfriesland mächtig abgekühlt, auf 10 Grad und es weht ein kühler Wind. Da passt es ganz gut, wenn ich euch die warmen Socken zeige, die ich mir in der Reha gestrickt habe.




Die Wolle war ein Überraschungsgeschenk von Jutta aus dem Forum der Bastelundhobbykiste. Darüber hatte ich mich besonders gefreut, weil es so völlig unerwartet kam und sie an mich gedacht hat. 

Es ist die Regia 6-fädig "Tweed Classic"



Ich habe mit N. 3,5 gestrickt und 48 Maschen haben gereicht. 
Das Muster "Shadow Rib Socks" ist aus
 meinem Weihnachtsgeschenk
von meiner Tochter

"A little Box of Socks"
 das sind laminierte Karten mit den verschiedensten Mustern in einer schönen Box, einzeln entnehmbar und sehr gut verständlich beschrieben. Dank Strickschrift braucht man garnicht den ganzen englischen Text zu lesen.


Was macht ihr denn heute am Vatertag? 
Mein Mann ist bis Sonntag mit dem Motorradclub unterwegs. Wir haben noch schön zusammen gefrühstückt, dann habe ich meine Morgengymnastik gemacht und Ewigkeiten im Bad verbracht, geduscht, gepeelt, gecremt, ein richtiges 
Wohlfühlprogramm. Das tut gut!

Nachher klöppel und strick ich ein bißchen. Morgen muss ich arbeiten und wir haben viel zu tun im Labor, da ja nur wenige da sind. Aber mit so einem Feiertag dazwischen ist schon toll und dann kommt ja auch schnell das Wochenende.

Ich wünsche euch deinen schönen Feiertag!

Liebe Grüße
Moni

Kommentare:

  1. Liebe Moni,

    deine Socken sehen super aus!!!!! Und bei 10 Grad kannst du sie sogar noch tragen. ;-))))

    Ich fahre gleich zu Rosi. Dann können wir mal wieder quatschen.

    LG, Judith

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Moni,
    Deine Socken sind herrlich schön (und genau meine Farbe *lach*) und bei 10 Grad brrrr - das ist ja wie im Winter- habe ich auch wieder zu den selbstgestrickten gegriffen...
    hab noch einen schönen Wohlfühtag
    liebe Grüße Traudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wo ist denn das *l* geblieben???
      muss natürlich Wohlfühltag heißen ;-)))

      Löschen
  3. Hallo liebe Moni,
    sehr schön sind Deine Socken geworden, tolle Farbe.
    Bei uns hat es sich auch ganz schön abgekühlt, obwohl wir heute auch Sonne hatten. Mein Mann hat heute Golf gespielt und ich habe eine Erdbeertorte
    gemacht. Heute Nachmittag kam meine Tochter mit ihrem Freund und wir haben gemütlich Kaffee getrunken.
    Jetzt haben wir den Ofen angemacht, weil es auch im Haus sehr frisch ist.
    Ich wünsche Dir einen gemütlichen Abend.
    Liebe Grüße Angela

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Moni,
    die Socken sind echt schön. Ich hab das Garn in blau auch verstrickt in meinen "Rennsocken" und musste mehrfach Herrn Ribbel einladen bis ich auch mit 48 Maschen endlich die richtige Weite hatte. Leider ist es sehr abgekühlt, aber ich habe Selfie- Socken bis 30°C an. Für unsere Arbeit am heutigen Feiertag im Erdloch für die neue Blockhütte war es aber nur wichtig, dass es trocken war. Ich weiß jetzt, wo der Dreißigjährige Krieg stattgefunden hat: In meinem Garten!!! Was wir da an Steinen ausgegraben haben ist erstaunlich. Du hast es besser gemacht, ein Verwöhntag hätte mir auch besser gefallen. Aber wenn die Hütte erst steht werde ich mich mit einem Buch da ganz gemütlich reinfleezen.....
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  5. Moin,liebe Moni.
    Was für eine tolle Farbe.
    Lieben Gruß,Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Oh die Socken sind aber wunderschön, liebe Moni! ♥ Die Farbe ist ganz toll und auch das Muster gefällt mir supergut. 10 Grad ist ja wirklich kalt für diese Jahreszeit, aber hier im Badenländle hat's auch nur 14 Grad. Na der Sommer wird schon noch kommen ;-). Herzliche Wochenendgrüße, Nata

    AntwortenLöschen