Sonntag, 27. Juni 2010

Wieder zurückklöppeln???

Menno, ich habe einen Fehler in meiner ersten Klöppelecke entdeckt, einen der sofort ins Auge springt und das kann ich ja überhaupt nicht haben....



Da saß ich gestern nachmittag schön mit meinem Klöppelbrett auf der Terrasse und habe weitergeübt. Dann habe ich die Nadeln ganz am Rand reingedrückt und die anderen schon mal rausgezogen, dabei habe ich den Fehler entdeckt. Ist mir vorher garnicht aufgefallen und meiner Klöppellehrerin auch nicht, als ich die Ecke gemacht habe.
Es ist ein Übungsstück,dass nachher in meine Übungsmappe kommt.
Was meint ihr, nochmal zurück und den Fehler beseitigen?

Heute werde ich erstmal stricken und darüber nachdenken.
Ich wünsche euch einen schönen Sonntag und viel Spaß beim Fußball gucken. Ich bin gespannt, wie es ausgeht.

Liebe Grüße aus dem sonnigen Ostfriesland
Moni

Kommentare:

  1. Also, wenn es tatsächlich nur ein Übungsstück ist, würde ich es lassen. Wichtig ist, dass du den Fehler selber erkannt hast und auch nachvollziehen kannst, was du falsch gemacht hast. So halte ich das mit meinen Kursteilnehmerinnan auch. Besser wird das Garn durchs zurückklöppeln nämlich nicht!!!
    Willst du es aber doch nutzen, dann gibt es nur eines: Zurückklöppeln, was bei diesem Muster ja auch noch einigermaßen gut zu schaffen ist!

    Liebe Grüße und weiterhin viel Erfolg beim Klöppeln!
    Marion

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marion,
    ja es ist ein Übungsstück, aber dieser Fehler sticht mir doch sehr in mein ungeübtes Auge...
    So habe ich mich entschlossen zurückzuklöppeln, so kann ich auch gleich die Ecke noch einmal üben.
    Ich habe ja in zwei Wochen Urlaub und werde auch das Klöppelbrett mitnehmen, da habe ich genug Zeit und Muße dafür.

    LG Moni

    AntwortenLöschen
  3. Ich würde auch zurückklöppeln, es ist ja doch ein relativ aufwendiges Stück, daß sicher auch mal vorgezeigt wird. Du ärgerst dich dann bestimmt immer diesen Fehler.
    Liebe Grüße Bärbel

    AntwortenLöschen
  4. Ja, da hast du recht, Bärbel.
    Danke für deinen Kommentar, freu mich immer sehr darüber.
    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  5. mein Rat neustart...das Stück als kleine borte irgendwo einarbeiten..gruß wiebke

    so mache ich es beim weben,wenn der fehler zu weit zurückliegt.

    AntwortenLöschen