Sonntag, 18. Oktober 2009

Topflappen


für unsere Marktaktion bei Martinas Bastelundhobbykiste habe ich gehäkelt. Die Sachen werden für einen guten Zweck verkauft. Ich dachte im Herbst sind Igeltopflappen ganz passend. Beim häkeln habe ich aber wieder mal festgestellt, dass mir die filigranen Häkelarbeiten mehr Spaß machen.

Kommentare:

  1. Huhu liebe Monika :)

    Ich find die ja soooooooo süß!!!

    Ich kann ja so gar net häkeln ^^

    LG

    Su

    AntwortenLöschen
  2. Ooooch die sind aber auch niedlich, die würde ich auch sofort nehmen, haste prima hin bekommen. Aber ich muß Dir zustimmen, filigrane Häkelarbeiten machen mir auch eindeutig mehr Spaß. Aber ich mag sowieso immer lieber dünnere Wolle oder Garn, als so dick.

    Liebe Grüße Marita

    AntwortenLöschen
  3. Ich muß mich an das dicke Garn auch immer erst mal gewöhnen. Der zweite Topflappen ging mir viel leichter von der Hand als der erste.
    LG Monika

    AntwortenLöschen
  4. Die sind ja niedlich, gefallen mir soooo.... gut.

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen