Sonntag, 19. November 2017

Temperaturdecke im Herbst

Gestern schien die Sonne, als ich gerade von der Arbeit kam,
da habe ich die Temperaturdecke mal über die Kletterhortensie
gehängt und Fotos gemacht.
Der Oktober kommt links unten an die Decke und sieht noch kaum 
anders aus als der September
Jetzt im November sind wir bei 6-10° angelangt,
ich bin gerade nicht auf dem Laufenden, aber es geht bis heute
in der Farbe Bermuda weiter.

Zwischendurch habe ich mir noch ein Stirnband gestrickt,
es ist morgens schon ziemlich kalt, wenn ich zur Arbeit fahre
und meine Erkältung ist noch nicht ganz weg.
Da mummel ich mich gerne warm ein.

Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche und hoffe,
dass ich bisschen mehr Zeit zum stricken habe.
Eure Moni

Kommentare:

  1. Servus Moni, deine Decke wird sehr schön. Jetzt kommen wieder dunklere Farben. Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  2. Deine Decke endet wie sie angefangen hat, schön Blau!
    Für mich sind Stirnbänder jetzt auch das richtige.
    Noch gute Besserung und heil die Erkältung gut aus!
    Grüessli Pia

    AntwortenLöschen
  3. Die Decke sieht einfach toll aus. Ein Stirnband wäre auch noch etwas, was ich brauche.

    LG Gwen

    AntwortenLöschen
  4. Ein tolles Foto mit den gelben Blättern und deiner Decke.
    Ist nicht mehr lange, dann sind wir fertig!

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Moni,
    Deine Decke sieht toll aus, die Farben leuchten in der Sonne🌻 schön ist auch das Stirnband. Dir weiterhin gute Besserung, mit lieben Grüßen von Traudi 🌸

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Moni,
    deine Temperaturdecke entwickelt sich gut, aber man sieht auch gut, das es wieder kühler wird. Da kommt dein schönes Stirnband gelegen.
    Dein Klöppelschal vom letzten Post ist beeindruckend, sehr bewundernswert.

    GLG Annchen

    AntwortenLöschen