Sonntag, 26. Februar 2017

Zimtschnecke fertig, die Februar-Temperaturen und ein Baum geklöppelt

Meine Zimtschnecke ist fertig, heute habe ich die letzten Maschen vom I-Cord-Rand abgekette, jetzt muss ich noch die Fäden vernähen,
hab aber schonmal Fotos für euch gemacht.
hier auf dem Bügel ist das rot am besten getroffen
Ist drinnen immer schwierig mit den Farben, aber das Wetter ließ ein
Draußen-Shooting nicht zu.
Die Anleitung für die Zimtschnecke ist von Tanja Steinbach,
die Wolle von Elke Bock, schmuseweich aus Merino/Seide/Cashmere in den Farben "Shadow" und "Granat".
Gekauft habe ich sie bei Tinas Wollädchen.

Die Temperaturen im Februar sind bisher sehr ähnlich wie der Januar
Im Februar fehlen ja ein paar Tage, die werde ich aber einfach auch stricken,
in den Farben der letzten 3 Tage vom Februar.
Diesen angefangenen Baum hatte ich euch schonmal gezeigt, jetzt ist er auch fertig geklöppelt.
die rechte Seite wurde doppelt geklöppelt, quasi aufeinander und nach dem Stärken auseinander geklappt.
Davon möchte ich mir im Herbst noch mehr Bäume klöppeln.

Zum Schluss habe ich noch zwei Bilder von Luna und Louis,
die hat mir unsere Tochter geschickt, sie hat immer viel Geduld, bis sie die Katzen richtig vor der Linse hat. Denn still stehen ist nicht so ihr Ding, sie rennen gerne draußen rum.


Ich wünsche euch morgen einen guten Start in die neue Woche.
Eure Moni

Kommentare:

  1. Liebe Moni, Deine Zimtschnecke ist wunderschön und ist auch bestimmt sehr kuschelig.
    Ich wünsche Dir einen schönen Rosenmontag ( Karneval ist nichts für mich, aber ich habe frei und das gefällt mir schon sehr gut, hi, hi)
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Moni,
    deine Zimtschnecke ist dir fantastisch gelungen und sieht super aus. Auch deine anderen Projekte gefallen mir sehr gut.

    LG Annchen

    AntwortenLöschen
  3. Super ist das Tuch geworden. Möge es dich noch schön wärmen, bevor der Frühling wirklich Einzug hält.
    lieben Inselgruß
    Sheepy

    AntwortenLöschen
  4. Interessant deine Zimtschnecke. Aber ich gesteh, dass ich die Rüsche wohl an den gesamten Rand gestrickt hätte.
    Und deine Samtpfoten! Sind die schön!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  5. Ich nochmal. Habe mir die Zimtschnecke jetzt mal bei Ravelry angeschat. Dort konnte ich das mit der Rüsche besser erkenne. Und ja, das muss so :-)

    gruß Marion

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Moni
    Deine Zimtschnecke ist einfach suuper schön. Die Farben klasse.
    Meine Tempersturdecke hält sich auch in den fast ähnlichen fsrben wie im Januar.
    Liebste Grüsse Marlies

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Moni
    Deine Zimtschnecke ist einfach suuper schön. Die Farben klasse.
    Meine Tempersturdecke hält sich auch in den fast ähnlichen fsrben wie im Januar.
    Liebste Grüsse Marlies

    AntwortenLöschen
  8. Wow, so ein schönes Tuch, die Farben herrlich, das würde mir auch gefallen. Streichler für Deine Miezen!
    Einen wunderschönen Sonntag wünscht Dir Crissi

    AntwortenLöschen