Dienstag, 15. Mai 2018

Mein "Nuvem" wächst weiter

 Ich habe eine zweite Nadel eingestrickt, damit ich ihn mal wieder ein 
bisschen ausbreiten konnte.
Er misst jetzt 113x55cm.
892 M. sind es jetzt und in jeder 2. Runde werden es mehr.
Die Anleitung ist von Martina Behm.
Das Garn ist eine Wollmeise Lace, die "Fledermaus".
Das Knäuel hat mal 322g gewogen, jetzt sind es noch 152g,
also über die Hälfte habe ich schon verstrickt.
20% soll man übrighaben, wenn man die Rüschenkante beginnt,
das wären 64,4g, also müsste ich mit 70g auf der sicheren Seite sein.
Da bin ich mal gespannt.

Viel Zeit zum stricken habe ich gerade nicht, der Garten braucht Aufmerksamkeit und bei dem schönen Wetter bin ich auch gerne draußen.
Aber ich nehme ihn überall hin mit, wo ich vielleicht ein bisschen warten muss, das bringt auch schon was.

Ich wünsche euch schonmal schöne Pfingsttage.
Eure Moni

Kommentare:

  1. Da erinnerst du mich an was. Ich wolltre mir auch nochmal einen Stricken. Mein Erster hat leider ein Loch.
    Und nach getaner Gartenarbeit ist der Nuvem doch eine herrliche Entspannung.

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Dein Nuvem wird ja ein riesiges Tuch, wenn du jetzt schon fast 900 M. auf der Nadel hast. Mit der Rüsche kommen dann noch etliche dazu, das ist eine echte Fleißarbeit.
    Wir haben auch einen großen Garten, von daher stricke ich in den Frühlings u. Sommermonaten auch nicht sehr viel. Da zieht es einem dann doch eher nach draußen.

    LG Annchen

    AntwortenLöschen