Samstag, 31. Dezember 2016

Ein Jahresprojekt für 2017 geplant... und Happy New Year

Nach dem Jahresschal habe ich mich von Gwen und Chrissi anstecken lassen und mache auch mit bei der Jahrestemperaturdecke!
Ich finde die Idee klasse!

Wir stricken die Tageshöchsttemperatur,
2 Rippen pro Tag = 4 Reihen rechts
1 Quadrat = 1 Monat
62 Maschen und 62 Rippen

Das müsste selbst für mich mit nicht soviel Zeit zum stricken zu schaffen sein.
Ich nehme Sockenwolle und habe die Farben den verschiedenen Temperaturen zugeordnet
Nun bin ich schon sehr gespannt auf die morgigen Temperaturen, 
am Nachmittag kann es dann losgehen. 
In meinem Utensilo habe ich mir schon mal die ersten drei Knäuel
zurechtgelegt.
An meiner Zimtschnecke stricke ich auch fleißig weiter. 
Soweit bin ich jetzt:
Das Garn lässt sich wunderbar verstricken.

Nun wünsche ich allen meinen Freunden und Bekannten 
einen Guten Rutsch ins Neue Jahr!
Möge es euch nur Gutes bringen, Gesundheit, Glück,
Frieden und vor allem innere Zufriedenheit!
Liebe Grüße
Moni

Dienstag, 27. Dezember 2016

Mein Jahresschal ist fertig!

Mein Schal ist fertig! Der Schal-Mystery-Jahres-KAL endet mit dem Dezembermuster. Gestern habe ich abgekettet, alle Fäden vernäht und der Schal hat ein Entspannungsbad genommen.
Wir haben den Schal zusammen bei ravelry in der Farbularasa-Gruppe von Edda gestrickt. Ich habe zwei ähnliche Farben verstrickt, beide 
von Edda gefärbt, die eine ein Merino/Seide/Leinen Strang,
die andere Merino/Seide von Zitron. 
Gestrickt mit N. 3,0 ist er 1,80m lang und 24cm breit.
Garnicht so einfach das lange Teil draußen zu fotografieren, 
vor allem, weil es ziemlich windig ist.
Aber seht selbst:
Frau Luna hat mich begleitet und alles interessiert beäugt.
Hier noch die letzten drei Muster im Detail
Oktober
November
Dezember

Es hat sehr viel Spaß gemacht, die Muster zu stricken, die sich Edda und ihre Mods ausgedacht haben. Ich sage hier nochmal herzlichen Dank dafür!

Ich freue mich, dass wieder ein Projekt fertig ist und nadel jetzt an meiner Zimtschnecke weiter.
Denn es sind natürlich schon wieder neue Projekte am Horizont aufgetaucht...
Dazu demnächst mehr...

Ich wünsche euch schöne, ruhige Tage zwischen den Jahren
und hoffe, dass mich mein Husten bald wieder verlässt.

Eure Moni

Donnerstag, 22. Dezember 2016

Ein früher Weihnachtsgruß

Ihr Lieben, 
ich schicke euch heute schon mal einen Weihnachtsgruß, denn morgen muss ich außerplanmäßig Spätdienst machen, es sind viele krank und einige in Urlaub. Das wirft meine Pläne zu Hause natürlich durcheinander. 

Also den Tag ein bisschen anders organisiert, dann geht das. 
Am Samstag mache ich es mir in der Küche gemütlich und werde lecker kochen und einen Kuchen backen. Die Familie hilft ein bisschen mit und ich lasse mir Zeit. Am Abend kommt Schwiegermutter zu uns, die Kinder sind da und wir genießen den Heiligabend zusammen. Ich freue mich schon darauf. 
Nur der wie jedes Jahr von mir bestellte Schnee fehlt, es ist typisch norddeutsches Schmuddelwetter, regnerisch und windig.
Aber drinnen ist es warm und gemütlich und ich freue mich schon auf Strickzeit an den Feiertagen.

Ich wünsche euch und euren Lieben ein schönes Weihnachtsfest und erholsame Feiertage.
Nächste Woche lest ihr bestimmt nochmal was von mir. 
Vielleicht hab ich dann auch wieder etwas fertig und kann euch von einem neuen Strickprojekt für das neue Jahr erzählen.

Lasst es euch gut gehen, bleibt gesund und munter.
Eure Moni

Montag, 5. Dezember 2016

Tuch "Zimtschnecke", eines meiner angefangenen Projekte

Bei diesen frostigen Temperaturen stricke ich super gerne an meinem Tuch "Zimtschnecke".
Die Anleitung ist von Tanja Steinbach, sie hat das Tuch im ARD-Buffet vorgestellt und wie es der Zufall so will, hatte ich an diesem Tag frei und habe die Sendung gesehen. Es gibt eine große und eine etwas kleinere Version, ich habe stricke das kleinere Tuch. 

Der letzte Anstoß dazu kam mal wieder von Tina, aus ihrem Wollädchen habe ich die Wolle, eine Wunschwicklung von Elke Bock,
Merino/Seide/ Cashmere in den Farben Granat und Shadow.
Das Garn ist kuschelweich, genau das Richtig in den Händen bei diesen frostigen Temperaturen. Minus 7 Grad hatten wir heute morgen.
In Tinas Gruppe bei facebook für gemeinsame Projekte, kann man schon fertige Zimtschnecken bewundern.
Hier noch ein paar Winterimpressionen
Bild mit Kater : der kleine gelbe da mitten auf der Straße.
Er folgt uns bei jedem Spaziergang, ich bin bald wieder umgedreht, weil ihm sehr mulmig wurde, als er weiter weg von zu Hause war... :))

 Nun will ich mich mal mit dem Tuch beeilen, damit ich es mir bald um den Hals wickeln kann.

Ich wünsche euch einen guten Start in die Woche und eine möglichst stressfreie Adventszeit.

Eure Moni