Sonntag, 31. Juli 2016

Juli-Muster vom Schal-Jahres-KAL fertig

So, am letzten Tag im Juli kann ich euch auch das fertige Monats-Muster von meinem Schal-Mystery-Jahres-KAL zeigen, den wir in Eddas Gruppe bei ravelry stricken
Da es draußen noch pitschenass ist nach dem Regen heute, habe ich den Schal unter meine Tageslichtlampe gelegt und dann die Bilder gemacht.
Hier mal Juli und Juni zusammen
Hier noch etwas näher

Morgen drucke ich mir dann das August-Muster aus. 
Jetzt arbeite ich aber erst wieder an meinen anderen Projekten,
z. B. meinem Sommer-Loop, dem Pamisos, meinem Landlusttuch
und ich klöppel einen kleinen Stern fertig, weil ich unbedingt mein neues Weihnachtsgarn ausprobieren wollte....

Davon dann im nächsten Post mehr.

Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche
Moni

Sonntag, 24. Juli 2016

Sommerloop angefangen und einen Klöppelarmreif für mich gemacht

Passend zu dem warmen Sommerwetter habe ich einen Sommerloop angefangen.
Die schöne Wolle Katia "Jaipur" habe ich von Tina bekommen. Das Muster hat sie mir auch geschickt, lässt sich sehr schön stricken.
Ist absolut fernsehtauglich und man kann sich gut dabei unterhalten, so wie gestern, als liebe Freunde am Abend zu Besuch da waren. 
Wir Frauen haben beim Reden die Nadeln klappern lassen, das war schön.
I

Auf dem Klöppelkongress im April hatte ich mir ein Muster für einen Armreif mitgenommen. Das Muster hat Sandy Stephani entworfen und ich habe den Streifen mit schwarzem Leinen geklöppelt und heute auf der Terrasse mit einem durchsichtigen Nylonfaden in den Armreif eingenäht.
Wie gefällt er euch? 

Nun habe ich das kleine Klöppelbrett wieder frei und vielleicht haltet ihr mich für verrückt, aber ich muss unbedingt das "Weihnachtsgarn" ausprobieren, was ich mir gekauft habe und fange jetzt einen kleinen Stern an!

Danach geht es aber wieder mit meinem Klöppelschal weiter, der soll ja auch irgendwann mal fertig werden.

Aber immer schon abwechselnd mit meinen diversen Strickprojekten. 
Ihr seht also, bei mir kann keine Langeweile aufkommen.

Ich wünsche euch einen schönen Sonntagabend.
Hier in Ostfriesland ist es ziemlich schwül und von Südwest ziehen ein paar dunkle Wolken heran. Aber vielleicht ziehen sie ja an uns vorbei.

Sonntag, 17. Juli 2016

"Elfentanz" im Urlaub fertig geworden, Gartenbilder und gleich ein neues Projekt "eingefangen"...

Mein Sommerurlaub ist vorbei, vom Sommer war nicht viel zu sehen, fast jeden Tag hat es mindestens einmal geschüttet, dazwischen zeigte sich dann kurz die Sonne.

Stricken geht ja immer - egal ob drinnen oder draußen - und so ist doch wieder etwas fertig geworden. Heute vormittag bin ich mit der Kamera durch den Garten und zeige euch mal meine Bank, sie hat einen kleinen Tisch zum hochklappen, da kann man wunderbar unseren geliebten Ostfriesentee trinken
Da muss ich doch mal gucken, was hier los ist, ist ja gar kein Tee eingeschenkt...
Ich will auch gucken!!! Tatsächlich, nichts leckeres auf dem Tisch...
Ich finde diese Bank ganz romantisch in unserem verwilderten Garten und habe den "Elfentanz" darauf ausgebreitet
Die Anleitung für den "Elfentanz" habe ich von hier 
wenn ihr rechts ein bisschen runterscrollt, findet ihr ihn. Gestrickt habe ich mit Garn von 100farbspiele im Farbverlauf "Perlmutt"  mit N. 3,25.
Verbraucht habe ich 300g, bzw. 780m

 
Wie man sieht, ist er ziemlich lang, insgesamt 2,15m
man kann sich also richtig schön einwickeln.
Als ich mit Traudi auf dem Stricktreffen in Nordenham war,
habe ich mir noch eine schöne Tuchnadel gekauft. Ich finde sie passt sehr gut dazu.
Ich bin sehr froh, dass ich wieder einmal ein größeres Teil fertig bekommen habe. Aber wer jetzt denkt, jetzt hat sie mal ein Ufo weniger... 
erstmal weiterlesen... ;-)
Die liebe Tina hatte in ihrem Blog eine Verlosung, ich habe mich kopfüber in ihren Lostopf gestürzt, gehörte aber nicht zu den Gewinnern der drei Preise, was ja auch garnicht schlimm ist. 
Aber - nun kommt's -......
Tina hat noch 2 Überraschungspreise vergeben, "weil ihr gerade so danach war"
und einen davon habe ich bekommen ... *freu*
So ist die Tina ;-)) vielen Dank nochmal an dieser Stelle, ich habe mich riesig gefreut. Per mail habe ich dazu die Anleitung zu einem Sommerloop bekommen, den ich nachher annadeln werde.

Zum Abschluss noch ein paar Bilder aus dem Garten und dem neugierigen Louis, der immer mit mir mitläuft, damit ihm auch ja nichts entgeht ;-)

Jetzt suche ich mir mal die passende Stricknadel heraus und setzt mich mit dem schönen Knäuel "Katia Jaipur" auf die Terrasse und fange an...
hach ist das schön!

Ich wünsche euch noch einen schönen restlichen Sonntag
eure Moni