Sonntag, 29. November 2015

Adventsgestecke gemacht

Hallo, ihr Lieben
 meine Adventsgestecke mache ich immer zusammen mit zwei Freundinnen.
Wir bringen all unsere Dekoteilchen und 
Tannengrün mitund belagern die Küche. 
Der große Tisch wird mit Zeitungspapier
bedeckt und los gehts.
Zwischendurch stärken wir uns 
mit Ostfriesentee und Keksen.
Zusammen macht das viel mehr Spaß, 
als wenn jede von uns alleine werkelt. Wir beraten uns gegenseitig, 
was gut zusammen passt und so entstehen viele Gestecke.

Hier mein Türkranz

Das Gesteck fürs Wohnzimmer

für unsere Tochter

 
für die Küche

für meine Freundin Anke der weiße Stern


Das Gesteck für unsere Tochter habe ich gestern mit nach 
Osnabrück genommen. Dort sind wir erstmal
in die "Wollperle" gegangen, weil ich Knöpfe brauchte.
Die Auswahl ist dort riesig:

Welche Knöpfe ich mir ausgesucht habe, zeige ich euch bei
meinem nächsten Post.
Ein bisschen Wolle habe ich auch mitgenommen.

Das Wetter war gestern ideal für einen Bummel
über den Weihnachtsmarkt, es war sehr schön.

Ich habe in Osnabrück übernachtet und bin 
dann heute
bei strömendem Regen zurückgefahren.
Zum Glück ist es ja nicht so weit.
 
Jetzt stürmt es auch noch und ich sitze hier wieder 
gemütlich in 
meiner Sofaecke. 
Morgen habe ich frei!
 
Ich wünsche euch einen schönen Abend 
am 1. Advent.
Bleibt gesund und munter
 
eure Moni