Mittwoch, 31. Dezember 2014

Silvester-Grüße





Will das Glück nach seinem Sinn
dir was Gutes schenken,
sage Dank und nimm es hin
ohne viel Bedenken.
Jede Gabe sei begrüsst,
doch vor allen Dingen:
Das, worum du dich bemühst,
möge dir gelingen.

 Wilhelm Busch


Ich wünsche allen meinen Leserinnen, Freunden, Bekannten ein



Denjenigen, die Sorgen und Kümmernisse hatten, wünsche ich, dass alles ein bisschen besser wird.
Ich wünsche euch Glück, Gesundheit und Zufriedenheit,
Zeit für neue Projekte und für alte, die noch auf Vollendung warten.
Zeit für Freunde im realen Leben und auch für Freunde im virtuellen Netz.
Durch die vielen Möglichkeiten zum Austausch lernt man immer wieder 
Gleichgesinnte kennen, die sich mit der gleichen Begeisterung
auf Neues stürzen, oder einen auch mal aufmuntern, 
endlich mal etwas Altes fertig zu machen.

Ich möchte mich bedanken, bei denjenigen, die sich ein wenig Zeit für einen Kommentar nehmen, das freut mich immer sehr. 
Die stillen Leserinnen sind auch immer herzlich willkommen,
ich weiß wie das mit der Zeit ist und schaffe es auch nicht immer,
etwas zu kommentieren, auch wenn ich es mir angesehen habe.

Mögen alle eure Wünsche in Erfüllung gehen!


Danke an Animaatjes.de für die schönen Bilder,
es lohnt sich, dort mal reinzuschaun

Dienstag, 30. Dezember 2014

Waffelmuster-Loop-KAL

In unserer Ravelry-"Ostfriesland-strickt"-Gruppe haben wir einen KAL angefangen, einen ganz einfachen Waffelmuster-Loop. Ich hätte da natürlich noch diverse Dinge in meinen Strickkörben, die auf Fertigstellung warten - aber, wie das so ist - habe ich mich anstecken lassen *hüstel*. 
 Ihr kennt das sicher, oder???

Dieses schmuseweiche Merinogarn musste es sein, 
denn mein Hals mag nichts kratziges.





 


Soweit bin ich nun, das Foto am Gartenzaun stimmt am besten von den Farben her, mit Blitz ist es immer ein bißchen verfälscht.

Eigentlich sollte der Loop schon fertig sein, es gab ja genug arbeitsfreie Tage, seit dem 24. aber ich wurde ein bißchen ausgebremst durch Husten und Schnupfen. Jetzt kamen noch Ohrenschmerzen dazu, so dass ich heute zum Arzt ging und nun bis ende der Woche nicht arbeiten darf. Mein Ohr ist total entzündet und ich höre auf der Seite nichts mehr. Nun liege ich mit Medizin auf dem Sofa, schlafe viel und stricke zwischendurch ein paar Reihen.

Ich denke, dass es schnell besser wird, dann bin ich im neuen Jahr wieder fit.
Unsere Fellnasen freuen sich, dass wir alle zu Hause sind und es uns gemütlich machen. So habe ich immer Gesellschaft, denn meine Kuscheldecke ist so schön weich.
Diese Katzendame hat sich gerade neben mir zusammen gerollt.

Ich wünsche euch einen schönen Nachmittag, bleibt gesund und munter.
Zum Jahreswechsel melde ich mich nochmal.

Liebe Grüße
Moni

Montag, 22. Dezember 2014

Weihnachten und Babyschühchen fertig

Gerade eben habe ich noch die Kordeln gedreht und jetzt sind die Babyschühchen für die Kollegin von meinem Mann fertig.


In dieser hübschen Schachtel werden sie verschenkt,
das ist genau die richtige Größe für Babyschüchen.


Gestrickt habe ich sie aus Regia Mix-it! Color nach einer Anleitung 
Zur Zeit finde ich diese am schönsten, sie lassen sich gut zwischendurch stricken.

Ansonsten freue ich mich auf die Feiertage, muss ziemlich viel arbeiten zur Zeit, auch mein freier Tag morgen wurde gestrichen. Aber meine Familie hilft mit, alle haben schon Urlaub, da funktioniert das mit den Weihnachtsvorbereitungen ganz gut. 
Morgen werde ich nach der Arbeit Kuchen backen und am Mittwoch wird auch nur bis mittags gearbeitet, da habe ich Zeit den Braten fertig zu machen. 
Heiligabend kommt Schwiegermutter zu uns, seit einigen Jahren gibt es immer das Gleiche, ich frage jedes Jahr ob ich mal z. B. Würstchen mit Kartoffelsalat machen soll, aber nein, es soll bitte alles wie immer sein.

Als meine Eltern vor Jahren zum Heiligabend immer zu uns kamen, gab es das erste Mal Rinderbraten, Snirtje ( ein leckerer ostfriesischer Schweinebraten) und Putenbrust . Alles zusammen in einem Bräter geschmort, das gibt eine leckere Soße. Dazu Kartoffeln und Kroketten, Rotkohl und Spargel. Als Nachtisch Eis mit heißen Kirschen und Sahne.

Jetzt sind sie nicht mehr da, sie fehlen mir an diesen Tagen besonders. Aber ich bin dankbar, dass ich sie solange hatte.

Wie ist das bei euch? Was macht ihr? 
Ich hatte mir, wie jedes Jahr, zu Weihnachten Schnee gewünscht. Aber hier im Norden stürmt und regnet es wie im Herbst, auch die Temperaturen sind über 10 Grad, von winterlich keine Spur! Naja, das können wir nicht ändern. 
Da macht man es sich halt drinnen gemütlich. 

Nun wünsche ich euch allen ein frohes Weihnachtsfest und ein glückliches, gesundes Neues Jahr.
Moni

Dienstag, 2. Dezember 2014

"Keksmischung im Glas" heute ausprobiert

In meinem vorletzten Post habe ich euch ja schon berichtet, dass ich eine Keksmischung im Glas geschenkt bekam.
Heute vormittag musste ich mich etwas beschäftigen und habe sie ausprobiert. Man musste nur noch 90g Butter oder Margarine und ein Ei zur Mischung dazugeben. Da ich die Masse dann ein wenig zu fest fand, 
kamen noch 2 El Milch dazu.

 
Mit 2 Teelöffeln wurden kleine Häufchen aufs Backblech gesetzt




Dann 12-15 Minuten bei 180 Grad gebacken



Nach dem Abkühlen ein paar probieren und
ab in die Keksdose



Sie schmecken sehr lecker, da hab ich ein Tütchen für meine Tierärztin fertiggemacht. Um 12.30 konnte ich Lisa wieder abholen, heute war 
ihre OP. Sie hat alles gut überstanden, findet es aber garnicht gut, 
dass sie einen Kragen tragen muss. 

So sieht sie ohne aus

die beiden Kleinen dürfen auch erst morgen mittag wieder zu ihr, damit ihrer Naht nichts passiert. Pünktchen und Anton haben es sich heute vormittag
oben im Flur gemütlich gemacht. Da liegt auch eine Kuscheldecke und da kann 
man wunderbar draufliegen.
Hier guckt Anton, wärend Pünktchen tief und fest schläft
 
Da oben stehen auch zwei große Blumen zum überwintern und hatte Frauchen nicht mal was von  "es ist gut, wenn die Erde schön locker ist" gesagt???
Da helfen wir jeden Tag, sitzen auf den großen Kübeln und kratzen die 
Erde schön durch, toll nicht???

Ich wünsche euch eine schöne Woche, ich habe noch Urlaub und wie ihr lesen könnt, keine Langeweile....

Liebe Grüße
Moni