Montag, 22. Dezember 2014

Weihnachten und Babyschühchen fertig

Gerade eben habe ich noch die Kordeln gedreht und jetzt sind die Babyschühchen für die Kollegin von meinem Mann fertig.


In dieser hübschen Schachtel werden sie verschenkt,
das ist genau die richtige Größe für Babyschüchen.


Gestrickt habe ich sie aus Regia Mix-it! Color nach einer Anleitung 
Zur Zeit finde ich diese am schönsten, sie lassen sich gut zwischendurch stricken.

Ansonsten freue ich mich auf die Feiertage, muss ziemlich viel arbeiten zur Zeit, auch mein freier Tag morgen wurde gestrichen. Aber meine Familie hilft mit, alle haben schon Urlaub, da funktioniert das mit den Weihnachtsvorbereitungen ganz gut. 
Morgen werde ich nach der Arbeit Kuchen backen und am Mittwoch wird auch nur bis mittags gearbeitet, da habe ich Zeit den Braten fertig zu machen. 
Heiligabend kommt Schwiegermutter zu uns, seit einigen Jahren gibt es immer das Gleiche, ich frage jedes Jahr ob ich mal z. B. Würstchen mit Kartoffelsalat machen soll, aber nein, es soll bitte alles wie immer sein.

Als meine Eltern vor Jahren zum Heiligabend immer zu uns kamen, gab es das erste Mal Rinderbraten, Snirtje ( ein leckerer ostfriesischer Schweinebraten) und Putenbrust . Alles zusammen in einem Bräter geschmort, das gibt eine leckere Soße. Dazu Kartoffeln und Kroketten, Rotkohl und Spargel. Als Nachtisch Eis mit heißen Kirschen und Sahne.

Jetzt sind sie nicht mehr da, sie fehlen mir an diesen Tagen besonders. Aber ich bin dankbar, dass ich sie solange hatte.

Wie ist das bei euch? Was macht ihr? 
Ich hatte mir, wie jedes Jahr, zu Weihnachten Schnee gewünscht. Aber hier im Norden stürmt und regnet es wie im Herbst, auch die Temperaturen sind über 10 Grad, von winterlich keine Spur! Naja, das können wir nicht ändern. 
Da macht man es sich halt drinnen gemütlich. 

Nun wünsche ich euch allen ein frohes Weihnachtsfest und ein glückliches, gesundes Neues Jahr.
Moni

Kommentare:

  1. ach, was sind die Schühchen süß geworden, liebe Moni, da wird sich das Baby rundherum drin wohlfühlen ;-)))

    Dankeschön für Deine Komplimente, ich freue mich sehr!

    Genieße mit Deinen Lieben die Weihnachtstage mit viel Gemütlichkeit und Wohlgefühl (bei uns gibt es wie jedes Jahr: Kartoffelsalat mit Würstchen und stammt noch aus der Zeit, als meine Eltern noch lebten ;-))

    Mögen Euch auch im Neuen Jahr Gesundheit, Glück und Frieden jeden Tag begleiten

    herzliche Grüße aus dem stürmischen Drosselgarten (warum sollte es hier anders sein als bei Euch *lach*, ich hab mir Schneeflocken gehäkelt)
    Traudi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Moni,
    danke für Deine lieben Worte, ich habe mich sehr gefreut.
    Für Dich und Deine Lieben wünsche ich auch ein besinnliches Weihnachtsfest.

    Viele liebe Grüße von Nadelmasche

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Moni,
    die sind ja süß. Solche Kleinigkeiten machen zwischendurch immer wieder Spaß.
    Für dich und deine Lieben ein paar schöne Weihnachtstage.
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  4. Niedliche Schühchen, und die hübsche Dose paßt perfekt! Daß Dir Deine Eltern besonders an Weihnachten fehlen, glaube ich gern. Ich habe leider auch Weihnachten ohne die Familie meinerseits, aber dafür ist es natürlich auch wunderbar mit Mann & Sohn :D. Ganz herzliche Weihnachtsgrüße sendet Dir
    Nata

    AntwortenLöschen