Sonntag, 28. Juli 2013

"Sternstunde" angestrickt

Hallo, ihr Lieben
nachdem am Donnerstag meine Wolle gekommen war, habe ich alles stehen und liegen lassen und erstmal angestrickt. Die "Sternstunde" von Kirsten Schneider gibt es bei ravelry und in einer Facebook-gruppe.

Das Muster ist fernseh- und ich-unterhalte-mich-tauglich und so geht es gut voran:





Hier kann man schon den ersten Farbwechsel sehen
man wartet ja immer ganz gespannt auf das erste Knötchen


ganz oben an der Spitze kann man ein bißchen
die nächste Farbe sehen, da kam das zweite Knötchen

Mein Garn ist ein Unikat 6-fach "Carmen" von 100farbspiele
und ich stricke mit N. 4,0

Heute abend wird aber wieder ein bißchen geklöppelt. Ich bin bei der 3. Zacke von meinem Stern und er soll ja möglichst im Dezember fertigsein. Ich brauche nochmal jemanden, der eine Zacke richtig hält, damit das 3-dimensionale ein bißchen rauskommt, dann mach ich ein Bild für euch.

Hier hat es sehr schön abgekühlt, wir haben heute morgen auf der Terrasse gefrühstückt bei 21 Grad
und ich musste mir tatsächlich eine leichte Jacke anziehen, da ein frischer Wind weht.

Morgen geht es nach zwei Wochen wieder zur Arbeit, da wird es wieder etwas langsamer vorangehen mit stricken und klöppeln, aber schließlich muß Frau ja ein bißchen Geld verdienen, damit sie wieder Suchtmaterial einkaufen kann...

Ich wünsche euch einen schönen Sonntagabend, ich hoffe, ihr habt die Hitze gut überstanden heute.
Ich verabschiede mich mit einem Bild unserer "Wächterkatze",
die liebend gerne auf der zweiten Stufe im Flur liegt und alles voll im Blick hat,
wer kommt und geht und womöglich mit Nahrungsmitteln an ihr vorbeiläuft...

Liebe Grüße
Moni

Donnerstag, 25. Juli 2013

Sie ist da! "Carmen" von 100Farbspiele

Hallo, ihr Lieben,

ganz tapfer bin ich heute nach dem Frühstück zum Fitness gegangen, weil es morgens zum Glück nicht so heiß ist. Hat mir auch sehr gutgetan. Als ich nach Hause kam, stand ein Päckchen auf dem Tisch.
Die langerwartete Wolle war da! Ich wusste ja, dass es ein bißchen dauert -  für den Sternstunden KAL von Mrs. Postcard bei facebook ist sehr viel Wolle geordert worden bei 100Farbspiele.
Die Anleitung gibt es übrigens bei ravelry.

Das Warten hat sich absolut gelohnt, schaut mal:




Die Wolle war wie immer liebevoll verpackt mit farblich passenden Dekoteilchen.

Nun kann es losgehn mit dem Tuch. Es ist für meine Tochter, die gerne auf Mittelaltermärkte geht und sich schon mal ein Tuch von mir ausleiht. Nun hat sie sich eine passende Farbe ausgesucht. Sie trägt einen schwarzen Rock und eine rote Bluse, also fange ich oben mit schwarz an und nach unten, zum Rock hin, kommt dann allmählich das rot.

Leider endet mein Urlaub diese Woche und somit wird sich die Strickgeschwindigkeit drastisch verringern, aber das lässt sich nicht ändern und so allmählich werde ich sicher vorwärskommen.
Hihi, die Kinder wollen schon mal mit kochen anfangen, dann kann ich noch ein Weilchen hier im Schatten unter meinem Baum sitzen und anfangen *freu*.

Ist euch auch so warm? Aber ich will nicht meckern, ich habe meine zwei Wochen Urlaub zu Hause sehr genossen. Der Tag fing immer mit Frühstück auf der Terrasse an, herrlich.

Unser Womo haben wir verkauft, mal sehen, was wir dann nächstes Jahr machen. Dieses Jahr hat es eh nicht geklappt, dass mein Mann und ich mal drei Wochen zusammen frei hatten.

Ich hatte schon die ganze Zeit überlegt, was ich mal posten könnte... Aber ich habe einfach nichts Fertiges zum zeigen. Meine vielen Ufos kommen mit einem großen Strickkorb als Schlafstätte nicht mehr aus, dazu kommt noch mein Klöppelstern, an dem ich fleißig arbeite.

Ich stricke gerade an einem Loop, den ich im Januar angefangen habe... Der geht aber sehr gut von der Hand und viel ist nicht mehr zu stricken, also war er die erste Wahl - hmm bis jetzt....
Aber was solls, es gibt einfach nichts schöneres, als was Neues anzustricken!

So nach und nach wird auch alles fertig bei mir, ich lagere die Ufos ganz ordentlich und habe eine Liste, in welcher Reihenfolge ich sie fertig machen möchte. Die muss natürlich ab und zu überarbeitet werden, so wie heute zum Beispiel.

Ich wünsche euch allen eine schöne Zeit, kommt gut ins Wochenende.

Liebe Grüße
Moni

Sonntag, 7. Juli 2013

Gartenrundgang an einem Sommertag

Hallo, ihr Lieben
heute ist hier mal richtiges Sommerwetter, blauer Himmel, ganz leichter Wind, ungefähr 24 Grad, total angenehm.

Wir haben heute morgen schon draußen gefrühstückt und anschließend bin ich mit der Digicam einmal ums Haus gelaufen. 
Wollt ihr mal mitkommen? 
Aber Achtung, es sind ein paar Bilder mehr als sonst...


vor dem Haus, das ist mein Küchenfenster

wir laufen an der Seite entlang nach hinten

hier meine Deutzie etwas größer

sie hat wunderschöne Blüten



und so habe ich hier heute morgen gesessen, 
da war es noch etwas kühler

jetzt sind wir hinterm Haus
der Zaun grenzt den Teichbereich ab
und das kleine Häuschen ist das 
Kinderhaus, das mein Mann mal gebaut hat

 dies war mal mein Gemüsebeet, dafür habe ich aber leider keine Zeit mehr
jetzt steht da noch der Rhabarber und die Ringelblumen


an den uralten Schuppen haben wir kleine Kästen gehängt
dies ist einer davon

So, ihr Lieben, jetzt seit ihr einmal mit mir mitgelaufen. Wie ihr sehen könnt, ist unser Garten nicht so ostfriesisch ordentlich, wir mögen es gerne, wenn unser Grundstück ganz dicht bewachsen ist, wir haben viele Büsche und Pflanzen, die vielen Insekten Nahrung bieten und auch für die Vögel gut sind.

Und obwohl wir immer Katzen haben, sind sehr viele Vögel hier, die haben aber auch reichlich dornige Gewächse, wie Weißdorn, Feuerdorn und hohe Bäume auf denen sie sitzen können.

Nun lege ich das Laptop weg und mache uns Tee, dazu gibt es Erdbeerkuchen und ich werde stricken.

Ich wünsche euch einen schönen, sonnigen Sonntag!

Liebe Grüße
Moni

Samstag, 6. Juli 2013

RVO-Weste

Meine RVO-Weste ist nun schon ein paar Tage fertig, jetzt hat sie es auch vor die Digicam geschafft.




Gestrickt habe ich mit N. 3,0 und Garn von 100farbspiele, Lace "soft flieder" 4fach.
 Das ist mein erster RVO und das Stricken hat großen Spaß gemacht, wenn es auch etwas gedauert hat in dieser Nadelstärke.

Das nächste Mal muß ich noch ein paar Maschen mehr nehmen, die Weste ist nicht soo figurumspielend, wie ich es mir gedacht hatte *hüstel*

Letzte Woche hatte ich Urlaub und war oft im Netz unterwegs, habe eure Blogs besucht und fleißig kommentiert, das hatte ich mir für diese Woche auch vorgenommen -
aber - wenn ich arbeite kommt oft alles anders als man denkt. Ich bin viele Stunden außer Haus und wenn ich dann da bin, dann hat der PC auch mal Pause, damit ich überhaupt ein paar Reihen stricken kann.

Das kennt ihr ja sicher, jetzt muß ich noch eine Woche arbeiten und dann kommen die nächsten zwei Wochen von meinem Sommerurlaub.

Man glaubt es kaum! Während ich hier schreibe - übrigens auf der Terrasse, Füße hochgelegt, Kaffee neben mir - setzt sich unsere mollige Amy in meinen Strickkorb, der unterm Tisch steht! 




Sie passt gerade so rein. Nun sitzt sie auf meinem Strickzeug, der Anleitung, den Perlen....
Hoffentlich überleben das meine Knit Pro Nadeln!

Dabei wäre doch neben meinen Füßen noch genug Platz gewesen!

Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende. Genießt das schöne Wetter und lasst es euch gutgehn.

Liebe Grüße
Moni