Dienstag, 29. Januar 2013

Die "Rundumadum" ist angestrickt!

Es gibt doch nichts Schöneres, als etwas neues anzustricken, oder???
Und obwohl ich abwechselnd an meinen Ufos arbeite, habe ich doch mal schnell ein paar Reihen für meinen neuen Loop dazwischen geschoben *dumdidum*.
Eigentlich heisst es ja der Loop, aber ich finde Rundumadum ist eine sie!





Das Muster prägt sich schnell ein, so dass es flott voran geht.
Damit ihr seht, dass ich nicht schummel, hier noch ein Bild von meinem Schneeflockenschal in double face:

 

Die erste große Schneeflocke ist fast fertig und schon ganz gut zu erkennen.

Die Bilder sind nicht so super, ich hatte schon ein neues Ladegerät für die Digicam von Sohnemann gekauft ( weil- ich hatte es ja versiebt - meinten alle) und nun funktioniert die Kamera nicht mehr. Sie kann nicht fokussieren und macht komische Geräusche beim Einschalten. 
So musste meine alte Kamera herhalten und wir überlegen nun, was wir machen. Reparieren wird fast so teuer wie neu kaufen. Mein Mann hat sich da schon schlau gemacht. Na ja, schaun wir mal.

So, jetzt geht es gleich los, meine Mutter ist heute 89 Jahre alt geworden und geistig noch total fit. Heute Nachmittag wollen wir ein bisschen feiern. Hihi, manchmal ruft sie an und sagt: " Kind, kannst du mal was für mich googeln, mir fehlt noch etwas für mein Kreuzworträtsel!" Sie meint immer, sie muss was für ihre grauen Zellen tun, damit sie fit bleibt und da hat sie wohl recht.

Lasst es euch gut gehn und seid ganz lieb gegrüsst
Moni

Sonntag, 27. Januar 2013

Winter ade und etwas Neues anstricken

Hallo, ihr Lieben
heute verabschiedet sich der Winter mit dem typisch norddeutschen Schmuddelwetter, Regen und ziemlich windig bei +4Grad.
Das kann man doch mal zum Anlass nehmen, zusätzlich zu den ohnehin schon reichlich angefangenen Projekten noch ein Neues zu planen *hüstel*.

Dieses schöne Garn "Jawoll Magic Dègradè" von Lang yarns habe ich mal gewichtelt bekommen. Mein Experte für weiche Wolle hat es geprüft und für geeignet befunden:


Nun werde ich es anstricken und schaun, wie der Rundumadum Loop damit aussieht.

Das werde ich gleich mal machen und dann früh ins Bett gehen, mal sehen ob ich 21.30 schaffe, morgen werde ich nämlich schon kurz nach 5 losfahren zur Arbeit. Und für meine frühen Aufstehzeiten bin ich letzte Woche immer viel zu spät schlafen gegangen und war dann morgens immer sooo müde.

Ich möchte mich noch für eure guten Wünsche bei meinem letzten Post bedanken, hat super geholfen, denn ich konnte das Schlimmste abwehren und mein Husten war schnell wieder vorbei. Vielleicht hat ja auch der Zwiebelsaft ein wenig geholfen.

Mit diesen schönen Winterbildern aus Ostfriesland, die mein Mann am Freitag gemacht hat ( da hatte er unerwartet einen freien Tag) möchte ich mich für heute verabschieden.

                              in unserem Garten










das Wolfsmeer in Veenhusen







Ich wünsche euch einen schönen Sonntagabend.

Liebe Grüße
Moni

Samstag, 19. Januar 2013

Zwiebelsaft - Omas Rezept gegen Husten

Gestern habe ich Zwiebelsaft angesetzt, seit Mitte der Woche hustet unser Sohn und ich seit gestern. Da fiel mir ein, dass es das zu Hause immer gegeben hat, meine Oma schwörte darauf. Ich werde euch berichten, ob es hilft.
Und so geht´s:
 Kandis in ein Schälchen geben. Ich hatte nicht mehr genug braunen, also habe ich noch weißen dazu getan

Zwiebel klein schneiden und dazu geben


 2 El heißes Wasser dazu und gut mischen


 Deckel drauf und einige Stunden ziehen lassen




Wenn die Zwiebel Saft gezogen hat, mehrmals täglich einen Löffel einnehmen

Mir schmeckt das ganz gut, aber unser Sohn hat einen Löffel probiert und meinte, damit musst du mir nicht mehr kommen!

Handarbeitstechnisch gibt es nichts Neues zu berichten, der Adventskalenderschal wächst langsam, aber stetig.

Heute habe ich auf rbb berlin den Beitrag über die "Wollsüchtigen" gesehen. Der Bericht war toll und ich konnte Tina mal "live und in Farbe" erleben. Wow. was hat sie ein schönes Wollezimmer *schwärm*, irgendwann bekomme ich das auch mal ..... 

Nun wünsche ich euch ein schönes Wochenende, zieht euch warm an und bleibt gesund!
Seid herzlichst gegrüsst

Moni



Sonntag, 13. Januar 2013

Double face - und weiter geht´s...

... mit meinem Schal! ( Die Anleitung habe ich von Kalinumba). So langsam werde ich etwas routinierter und ein kleines bißchen schneller. Ich habe mir einen Strickfingerhut angeschafft, das gefällt mir ganz gut, er trennt die zwei Farben sehr schön.
Gestern habe ich aber auch mal probiert die zwei Farben um meinen Finger zu wickeln, das ging auch, aber etwas langsamer.
Insgesamt komme ich recht langsam voran, da kann ich mal lieber den nächsten Winter (2013/14) fürs Tragen anpeilen...
Die Bilder sind nicht so berauschend, das Ladegerät versteckt sich hartnäckig vor mir und so habe ich Gögas Handykamera benutzt:


 

Merlin fand es echt unverschämt von mir, ihn fürs fotografieren von meinem Schloß runter zu setzen ( war doch grad so gemütlich!) und so musste er sich mindestens direkt neben meine Stricksachen legen.

An meinem Adventskalenderschal stricke ich auch noch weiter, keine Sorge, der soll unbedingt fertig werden. Am rechten Rand der rote Faden ist die Markierung von dem Tag, als ich euch gefragt hatte, was ich denn stricken sollte.
Der blaue Faden ist von den letzten paar Tagen. Gestern und vorgestern habe ich doubleface gestrickt und jetzt mache ich gleich hier wieder weiter. Tag 15 ist dran, also mehr als die Hälfte ist geschafft.


Nächste Woche ist wieder Klöppeltreff und ich werde etwas Neues anfangen, ich weiß aber noch nicht was. Vielleicht wieder ein etwas größeres Projekt, also mit mehr Klöppelpaaren. Ich freu mich schon drauf.

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag, bleibt gesund und seid herzlichst gegrüsst

Moni

Samstag, 5. Januar 2013

Doubleface - Doppelstricken probiert

Aaalsoo, Sylvester habe ich noch ganz eifrig an meinem Adventskalenderschal gestrickt, aber am 1. Januar habe ich dann doch die Maschen angeschlagen für einen Doublefaceschal.
 Bis gestern habe ich so einige Male geribbelt oder zurückgestrickt. Ich dachte schon, ich bekomme es garnicht mehr auf die Reihe!
Aber mit Geduld und Spucke kommt man der Sache auf den Grund und jetzt habe ich ein paar Reihen geschafft:




 Leider sind die Fotos nicht die besten, ich musste meine alter Kamera nehmen, da die Ladestation von der neuen bisher noch nicht wieder aufgetaucht ist :(

Es ist nicht einfach mit den doppelten Maschen, ich muß mich sehr konzentrieren dabei.Also gleichzeitig einen spannenden Film gucken, geht noch nicht.

Heute abend stricke ich aber wieder an meinem Adventskalenderschal weiter, den will ich nicht aus den Augen verlieren....

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende, seid ganz herzlich gegrüßt
Moni