Sonntag, 27. Mai 2012

Pfingsten im Garten

Dieses Jahr ist das Wetter zu Pfingsten wirklich traumhaft, sonnig und warm.  Da habe ich es mir mit meinem Strickkorb auf der Terrasse gemütlich gemacht und schön die Füße hochgelegt.
Es dauerte nicht lange, da fand Amy, dass sie auch ein Anrecht auf einen Stuhl hat...


Klar fand sie noch Platz zwischen meinen Füßen!



Und das ist mein Ausblick in den Garten, die Wäschespinne stört ein bißchen, aber ich konnte ja nicht aufstehen, um sie wegzuräumen... *dumdidum*


Ich habe an meiner La Pechina weiter genadelt und bin nun auf dem Rückweg, jetzt sind es nur noch 48 Maschen, das müsste eigentlich morgen zu schaffen sein.


Wenn ich sie dann  mal gespannt habe, gibt es ein neues Bild.
Oooh, ich sehe gerade, ich habe sie von der linken Seite fotografiert... tut mir echt leid, aber jetzt ist es zu dunkel, um noch eine neue Aufnahme zu machen...
Ich beeil mich, damit ihr bald ein vernünftiges Bild zu sehen bekommt!

Ich wünsche euch noch einen schönen, sonnigen zweiten Pfingsttag.

Liebe Grüße
Moni

Donnerstag, 10. Mai 2012

Noch zwei Wichtelpäckchen

Als ich heute von der Arbeit nach Hause kam, warteten noch zwei Wichtelpäckchen auf mich!

Dies hier ist von Kathrin :


Es kommt mir ein bißchen so vor, als hätte sie mir gestern beim kochen zugesehen und dabei meine Gedanken gelesen. Meine Topflappen sehen nämlich nicht mehr sehr schön aus, sind schon viel benutzt worden und an einigen Stellen etwas angekokelt *hüstel*. Da dachte ich gestern, dass ich mir unbedingt mal neue häkeln müsste! Und nun habe ich schon welche, vielen Dank, liebe Kathrin! Dazu gab es noch Schoki und Walnusslikör, da bin ich schon ganz gespannt, wie er schmeckt. Und noch eine süße Karte!

Das zweite Päckchen kam von Rosi:


Feine Wolle in wunderschönen Farben mit zwei Farben Rocailles, die schön dazu passen und ein Buch mit vielen Mustern, boah, da kann ich mich garnicht entscheiden, was ich nun stricken werde...
Es gab auch eine schöne Karte und Tee, den ich morgen probiere.

Vielen Dank auch für eure Glückwünsche zum Geburtstag, es war ein schöner Tag für mich, den ich sehr genossen habe.

Liebe Grüße
Moni

Mittwoch, 9. Mai 2012

Geburtstagswichteln

Im Forum von Martinas Bastelundhobbykiste machen wir dieses Jahr ein Geburtstagswichteln. In meiner Gruppe sind wir 5 Frauen, die dann zum Geburtstag eine Kleinigkeit schicken. Das kann etwas selbstgemachtes sein, muß es aber nicht. Es kann auch etwas gekauftes sein, dass zu unserem Hobby passt.

Und ich durfte heute als erste schonmal zwei Päckchen öffnen! Die anderen beiden sind noch unterwegs mit der Post, die reiche ich euch dann nach.

Das sind meine Geschenke von Marita :


Die Cubics von Knitpro wollte ich ja schon immer mal ausprobieren, nun habe ich sie zusammen mit superschöner Wolle bekommen!
Dazu schön eingerahmte Sätze, was Frauen über 50 so alles können, super, genau meine Meinung. Die gehen morgen erstmal mit zur Arbeit und werden da auf meinen Platz gestellt! Und dann bekommen sie einen schönen Platz, wo ich sie immer lesen kann. Vielen Dank, Marita!

Mein zweites Wichtelpäckchen ist von Sandra:
Es sind Ballerina-Socken und das mit den Häkelblüten sind Serviettenringe. Dankeschön, Sandra!

Da meine Tochter diese Woche nicht kommen kann, hat sie mir ein Päckchen geschickt:

Das stand auf meiner Amazon-Wunschliste und passt doch super zu den Cubics Nadeln, oder???

Tja, ich kann mich garnicht für ein Muster entscheiden, es sind viele schöne dabei. Na ja, schaun wir mal.

Ansonsten ist es hier zur Zeit etwas ruhiger geworden. Ich bin viel im Garten, unser Bad ist eine Baustelle und da ich an mehreren Sachen handarbeite, wird irgendwie nichts fertig. Aber das kennt ihr ja sicher auch, sowie etwas fertig wird, zeige ich es euch natürlich.

Ich schau auch in eure Blogs rein, aber nicht so regelmäßig wie sonst, also bitte nicht wundern.
Ende Juli habe ich Urlaub, da werde ich wieder mehr mit dem Läppi und Nadeln in der Hand rumsitzen - hoffentlich im Garten. Darauf freue ich mich jetzt schon.

Ich wünsch euch eine schöne Zeit!

Liebe Grüße
Moni

Dienstag, 1. Mai 2012

Halbzeit!

Gestern abend habe ich meine "La Pechina" nochmal bis zur 150. Reihe gestrickt und dann das Knäuel gewogen. 66g reicht nicht nochmal für einen Mustersatz, daher bin ich jetzt auf dem Rückweg *freu* !
Das ist ein tolles Gefühl, dass nun die Hälfe geschafft ist, vor allem werden die Reihen ja wieder allmählich kürzer, also sollte ich schneller voran kommen.

Sie ist jetzt 61 cm lang und 40 cm breit, das gefällt mir gut. Es ist ein schönes, schmales Tuch, davon könnte ich noch ein paar mehr gebrauchen...

Da ich ja zur Zeit an drei Projekten abwechselnd arbeite, werde ich irgendwie mit keinem fertig.... und ich kann mich grad noch so beherrschen, nicht noch was neues anzufangen. Hab schon wieder sooo tolle Sachen gesehen!

Hier zum Beispiel, in der neuen "Knitter":



 Das Titelmodell gefällt mir schon mal gut, sind auch noch ein paar andere schöne Sachen drin.

Tja, heute morgen um 10 schien die Sonne vom strahlendblauen Himmel und ich habe auf der Terrasse saubergemacht und mir einen gemütlichen Platz hergerichtet. Da wollte ich den ganzen Tag immer mal wieder sitzen und es mir gemütlich machen

Aaaber, die Sonne ist weg, es ist von immerhin 20 Grad abgekühlt auf 17 und von Süden kommt eine dunkle Wand auf uns zu.... Wie gemein, ich hatte mich so drauf gefreut, draußen zu stricken.

Na ja, kann man nicht ändern, Langeweile werde ich trotzdem nicht haben, gleich essen wir erstmal lecker und dann setze ich mich ein bißchen ans Klöppelbrett.

Ich wünsch euch allen einen schönen 1. Mai.

Liebe Grüße
Moni