Sonntag, 27. Juni 2010

Wieder zurückklöppeln???

Menno, ich habe einen Fehler in meiner ersten Klöppelecke entdeckt, einen der sofort ins Auge springt und das kann ich ja überhaupt nicht haben....



Da saß ich gestern nachmittag schön mit meinem Klöppelbrett auf der Terrasse und habe weitergeübt. Dann habe ich die Nadeln ganz am Rand reingedrückt und die anderen schon mal rausgezogen, dabei habe ich den Fehler entdeckt. Ist mir vorher garnicht aufgefallen und meiner Klöppellehrerin auch nicht, als ich die Ecke gemacht habe.
Es ist ein Übungsstück,dass nachher in meine Übungsmappe kommt.
Was meint ihr, nochmal zurück und den Fehler beseitigen?

Heute werde ich erstmal stricken und darüber nachdenken.
Ich wünsche euch einen schönen Sonntag und viel Spaß beim Fußball gucken. Ich bin gespannt, wie es ausgeht.

Liebe Grüße aus dem sonnigen Ostfriesland
Moni

Sonntag, 20. Juni 2010

Ein schönes Wochenende

hatten wir und bisher so ganz ohne handarbeiten. Es war das Abiball-Wochenende, unsere Tochter hat ihr Abi geschafft *freu*..
Freitag abend fingen die Verschönerungen an, mit Haare machen, Nagellack aussuchen, welche Schuhe zu welchem Outfit, dazu passende Ohrringe, Ketten usw, so dass wir den Herrn des Hauses regelrecht in die Flucht geschlagen haben *grins*. Der Sohn/Bruder ließ sich den ganzen Abend nicht im Wohnzimmer blicken und selbst die Katzen verschwanden nach oben, um dem intensiven Nagellackgeruch zu entgehen...
Gestern vormittag war dann die offizielle Verabschiedung, sehr feierlich und ich wurde schließlich ganz gerührt *schnief*, jetzt ist doch ein langer Schulabschnitt zu Ende gegangen.
Am Abend war dann der Abiball, er war rundum gelungen, tolle Musik, Essen vom Feinsten und die Mädchen waren alle schön anzusehen, fast alle waren in festlichen Kleidern erschienen, einige lang, aber die meisten eher kurz und sehr chic.
Heute ruhen wir uns aus und nächste Woche habe ich dann hofffentlich wieder ein bißchen was zu zeigen.

Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag nachmittag.

Liebe Grüße
Moni

Mittwoch, 9. Juni 2010

Klöppeln: kleines Deckchen angefangen

Letztes Wochenende hatte ich viel Zeit und habe mich entschieden, zusätzlich zu meinem Übungsstück, ein kleines Deckchen anzufangen. Den Klöppelbrief habe ich aus meinem Buch "Klöppel-Kurs" von Ulrike Löhr und mit nur 6 Paar Klöppeln schien es mir einfach genug für mich zu sein. Es ist ganz gut erklärt, was man machen muß und nun könnt ihr hier den Anfang sehen:

Es wird eine ziemliche Fleißarbeit, denn ich komme nur langsam voran, muß mich sehr konzentrieren. Ich kann mich nicht so gut nebenbei unterhalten.... Aber es hat Spaß gemacht, mit meinem Klöppelbrett auf der Terrasse zu sitzen, eine Tasse Cappucino in Reichweite, ein Kater schlafend neben mir, es war richtig idyllisch.

Liebe Grüße
Moni